Bruder Randy hatte Herzinfarkt

Forumsregeln
Bitte beim Posten von Infos aus dem www die Quelle angeben.
Danke !!!

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 208

Bruder Randy hatte Herzinfarkt

Beitragvon Remember MJ » 17. Jun 2010, 22:49

Hat der Tod seines großen Bruders Michael Jackson und der anschließende Streit seiner Eltern Randy Jackson zu sehr mitgenommen? Verwunderlich wäre das natürlich nicht.
Der 48-jährige wurde gestern Abend ins Huntington Memorial Hospital in Pasadena eingeliefert, weil er über Schmerzen in der Brust klagte. Die anschließende Schockdiagnose: Herzinfarkt.
Allerdings hat der Sänger noch einmal Glück gehabt, es soll sich nur um eine leichte Form gehandelt haben.
„Er scherzte schon wieder mit seinem Vater und fühlt sich in Anbetracht der Tatsachen recht gut. Er stand in der letzten Zeit unter enormen Stress, aber Randy ist ein Kämpfer. Er kommt durch“, berichtete ein Bekannter der Familie gegenüber der Daily Mail.
Hoffen wir, dass diese körperliche Reaktion ein Warnzeichen für ihn war und er sich etwas zurücknimmt. Noch am Montag war er im Gericht anwesend und beschimpfte dort Michaels Leibarzt Dr.Murray, weil dieser seiner Meinung nach viel zu milde davon gekommen war.
Aber Michael Jackson ist tot – und die Suche nach einem Schuldigen wird aussichtslos sein. Das sollten sich alle, besonders aber Randy, bewusst machen und ihre Energien lieber für sich und die anderen Lebenden aufbewahren.

Quelle:http://jamioo.com/michael-jacksons-bruder-randy-hatte-herzinfarkt/
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5914
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
web tracker