Die Legende lebt

Forumsregeln
Bitte beim Posten von Infos aus dem www die Quelle angeben.
Danke !!!

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 150

Die Legende lebt

Beitragvon Remember MJ » 22. Jun 2010, 12:47

Die Nachricht schlug ein wie der Blitz. Menschen in aller Welt waren schockiert und traurig. Michael Jackson, tot! Vor einem Jahr starb der King of Pop völlig unerwartet. Aus den Medien und Verkaufscharts ist er seitdem nicht mehr verschwunden. Ebensowenig wie sein Leibarzt und seine Familie.

Die Suche nach der Todesursache und nach einem Schuldigen hatte schnell begonnen. Das Herzversagen, dem Michael Jackson am 25. Juni um 14.20 Uhr Ortszeit in Los Angeles erlag, hatte eine Vorgeschichte von Schlafmittel, Beruhigungsmittel und dem Narkosemittel Propofol. Alles drei, eines nach dem anderen, hat sein Leibarzt dem notorisch Schlaflosen in der Nacht vor seinem Tod verabreicht. Ein Jahr später ist die Verantwortung des Arztes gerichtlich noch nicht geklärt. Conrad Murray ist angeklagt, weil er seine Sorgfaltspflicht verletzt und fahrlässig den Tod Jacksons herbeigeführt haben soll. Der Prozess zieht sich hin.

den gesammten Bericht findest Du hier ( Quelle):
http://www.br-online.de/bayern3/musik-center/michael-jackson-todestag-ID1277182890438.xml
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5914
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
web tracker