Remembering Michael by Katherine Jackson

Forumsregeln
Bitte beim Posten von Infos aus dem www die Quelle angeben.
Danke !!!

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 88

Remembering Michael by Katherine Jackson

Beitragvon Remember MJ » 17. Dez 2013, 20:39

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

Welcome, fans. I would like to share an opportunity for you to join our circle of family and friends to celebrate the life and legacy of my son Michael Jackson.

It involves a tribute documentary film project that Michael’s children Paris, Prince, Blanket and I have been working on for a few years. Our goal with this film is to share a positive, loving and respectful tribute to Michael, who spent his entire life sharing his gifts with the great hope of making the world a better place.

The nearly finished documentary film project is a partnership between myself and co-Executive Producer, Terry Kunimune. It is filled with heart-warming anecdotes, rare photos from my personal collection, and many untold stories by his friends and family about Michael during some of the most pivotal moments in his life.

Telling Michael’s story from his family’s point of view needs to feature many video clips and musical moments that are an integral part of telling his life story. However, because it is Michael, the cost to license everything is prohibitively expensive, and why I am asking you, his fans, to join our circle and help support the completion of the documentary film.

In order to show our appreciation for your support, Michael’s children and I have created a limited collection of rewards not available in stores, but made available exclusively to his contributing fans.

Please join our circle of friends and family as I remember my son, as the children remember their father, and as we all remember our Michael. I thank you for your continued support.

Bild

Katherine Jackson

P.S. If Michael were here today, he would tell you, “I love you more.”

Mehr dazu kann man hier nachlesen:
Quelle:http://fundanything.com/en/campaigns/rememberingmichael
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5926
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Remembering Michael by Katherine Jackson

Beitragvon Remember MJ » 17. Dez 2013, 20:41

Jackson- Sohn Blanket spricht erstmals in Doku

Am 25. Juni 2014 wird sich der Todestag von Michael Jackson zum fünften Mal jähren. Nun veröffentlicht Katherine Jackson, die Mutter des "King of Pop", für ihre Stiftung "Remembering Michael" eine Dokumentation, die für Aufsehen sorgt: In einem Online- Trailer (Video oben) kommt erstmals Michaels jüngster Sohn Blanket neben seinen Geschwistern Paris und Prince zu Wort und erzählt über seine Kindheit. Auch Michaels Vater Joe, die wohl umstrittenste Figur im Jackson- Clan, spricht über seinen Sohn – und seine Pläne mit Enkel Blanket.

Er sieht seinem Vater wie aus dem Gesicht geschnitten ähnlich: Prince Michael Jackson II., genannt Blanket. Als Jackson 2009 an einer Überdosis des Narkosemittels Propofol stirbt, ist Blanket gerade einmal sieben Jahre alt. Fast fünf Jahre später spricht der jüngste Sohn des "King of Pop" über die ungewöhnliche Kindheit, die er und seine Geschwister erlebten.

"Wisst ihr, es war so ein bisschen, als würden wir in einem Zoo leben", erzählt der Bub in der von seiner Oma produzierten Dokumentation, die man sich für zehn Dollar online anschauen kann. "Wir hatten Löwen, Giraffen und einen Affen namens 'Bubbles', aber den kannte ja die ganze Welt", erzählt Blanket von der Zeit auf der Neverland Ranch.
"Er wollte mir den Moonwalk beibringen"

Auch seine Geschwister kommen zu Wort. Prince: "Ich hatte, bis ich sechs Jahre alt war, keine Ahnung, wer er war. Erst dann hat er mir gesagt, dass er Michael Jackson ist. Bis dahin war er für mich immer nur Daddy." Paris berichtet über den Schock, den Jacksons plötzlicher Tod bei ihnen auslöste: "Wir wollten noch so viel machen. Dad wollte mir den Moonwalk beibringen, aber leider – das haben wir nicht mehr geschafft." Ihr Leben sei nicht "normal" gewesen, gesteht Paris: "Wir kannten damals nicht viele Kinder in unserem Alter, wir lebten sehr zurückgezogen. Wir haben die Ranch nicht oft verlassen."

Die umstrittenste Figur des Jackson- Clans ist wohl Michaels Vater Joe. Oftmals wurde ihm vorgeworfen, er habe den Sänger als Kind misshandelt und ihn bis an die Grenzen des Erträglichen vermarktet. In dem Video erklärt Joe Jackson, eine Wahrsagerin habe ihm prophezeit, sein Sohn werde der größte Entertainer aller Zeiten. Doch auch mit Enkelsohn Blanket hat der Opa scheinbar Pläne: "Alle sagen, dass es niemals wieder einen Michael Jackson geben wird. Ich aber sage, wir haben bereits einen. Dieses Kind ist das Spiegelbild des jungen Michael. Man muss ihn nur gut trainieren."
"Michael war schüchtern und ängstlich"

Die exzentrischen Auftritte ihres Vaters und sein Lebensstil bewerten die Jackson- Kinder als "missverstanden". "Es ist nicht richtig, so in die Privatsphäre von jemandem einzudringen", sagt Blanket. Oma Katherine Jackson, die mit der Dokumentation Geld für ihre Stiftung sammelt, erzählt von der Zerrissenheit, die ihr Sohn immer in sich trug: "Er war auf der Bühne ein anderer Mensch, er hat sich dort wohler gefühlt. Abseits der Bühne war Michael sehr schüchtern und ängstlich."

Für die Zukunft ihrer Enkelkinder will Katherine aber etwas anderes als das Showbiz: "Paris will unbedingt Schauspielerin werden, aber ich bin da nicht dafür. Sie hat keine Ahnung, wie viel Arbeit das ist." Der elfjährige Blanket hat aber sowieso etwas anderes vor: "Ich will Tieren in Afrika helfen, die durch Wilderer vom Aussterben bedroht sind."
Quelle: http://www.krone.at/Stars-Society/Jackson-Sohn_Blanket_spricht_erstmals_in_Doku-Wie_im_Zoo-Story-386738
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5926
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Remembering Michael by Katherine Jackson

Beitragvon Remember MJ » 17. Dez 2013, 20:44

Warum macht Katherine so etwas? :boys_0137:
Braucht sie das Geld wirklich für diese Stiftung?
Ich kann nicht verstehen, daß sie die Kids so in die Öffentlichketi zieht. :dr:
Haben sie nicht schon genung durchgemacht?
Michael würde das absolut nicht gefallen....ich weiß es :0337rainbow:

kopfschüttelnde Grüße
with L♥O♥V♥E♥
RMJ
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5926
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Remembering Michael by Katherine Jackson

Beitragvon Blackpearl » 17. Dez 2013, 21:45

rmj ich gebe dir vollkommen recht! ich verstehe es auch nicht WARUM sie so etwas macht???
paris hat doch schon einen hilferuf losgelassen, da müßten doch alle alarmglocken bei ihr losgehen!!!
sie soll die kinder beschützen, aber irgndwie werden sie immer wieder in die öffentlichkeit gedrängt :boese-1: .

meine familie hat auch schon VIEL mitgemacht, aber unsere kinder haben wir immer versucht zu beschützen!!!!!!!!!!!!

kopfschüttelnde grüße
blackpearl
Bild
Benutzeravatar
Blackpearl
Team
Team||
 
Beiträge: 1118
Registriert: 06.2011
Wohnort: Mainz
Geschlecht: weiblich

Re: Remembering Michael by Katherine Jackson

Beitragvon Remember MJ » 18. Dez 2013, 21:24

Statement From Michael’s Estate RE: Documentary

The Estate of Michael Jackson has no involvement with the solicitation of funds for the completion of the purported documentary film being promoted on the FundAnything.com internet site. The Estate would never ask Michael’s fans to contribute their money to finance any speculative project.

Furthermore, the site is offering merchandise bearing the Michael Jackson name, likeness and/or trademarks which are the intellectual property of the Estate of Michael Jackson and which may be legally exploited only by the Estate and by its authorized licensees.

The Estate will continue to release only the highest quality finished, professional projects showcasing the genius and humanity of Michael such as the This Is It film and the two very successful shows with Cirque du Soleil (Immortal and ONE).

Quelle: MJOnline The Official Online Team of The Michael Jackson Estate™ / MJ-Upbeat.com
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5926
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Remembering Michael by Katherine Jackson

Beitragvon Remember MJ » 19. Dez 2013, 20:46

Katherine In Hot Water Because Of Former Partner

You cannot make this up. Remember Howard Mann? He was the guy who went into business with Michael Jackson’s mom, Katherine. He had the contents of the warehouse with a lot of Michael’s memorabilia. He bought it out of bankruptcy. Then he published a book with Mrs. Jackson and (no one really knows) 25,000 copies. The Michael Jackson estate sued him and won a defining settlement. The Estate got back all its copyrights. Mann was supposed to ante up $2.5 million. Everyone thought it was over.

The estate did not sue Mann’s girlfriend and/or business partner, Sonia Lowe, who was working with him on all those projects. Now it turns out — are you ready for this? — she’s behind the so-called documentary with Mrs. Jackson and Michael’s kids that’s being promoted on fundanything.com.

Lowe was foolish enough to list her credit as producer of the doc on LinkedIn. She also answered fans’ queries on Twitter about her involvement. She admitted that the documentary was her project and tried to explain crowdfunding to angry Jackson fans.

Bild

And lurking in the background, inevitably, is Howard Mann. I’ve sent them each emails. Neither of them has responded.

If Mann is operating through Lowe to get the doc made, he could be in violation of the settlement agreements he signed with the Michael Jackson estate last year.

Meantime, the proposed doc– called “Remembering Michael”–has so far raised only $3,736 toward a $3.2 million goal on fundanything.

Read More: http://www.showbiz411.com/2013/12/19/mi ... ons-estate

Quelle: showbiz411 / Roger Friedman / MJ-Upbeat.com
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5926
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Remembering Michael by Katherine Jackson

Beitragvon Remember MJ » 19. Dez 2013, 20:50

Filmprojekt: Remembering Michael – 2. Update
17. Dezember 2013

„Erst als ich etwa sechs Jahre alt wurde, lernte ich, dass sein Name Michael Jackson war. Für mich war er immer Daddy“, sagt Prince Michael Jr. Die Aussage stammt von einer neuen MJ Dokumentation, für dessen Realisation Geld gesammelt wird.

“Ich werde ihn definitiv nie vergessen, niemals. Er war fantastisch”, sagt Paris Jackson.

„Er versprach mir zu zeigen, wie man moonwalkd.“ Doch dazu sei es nie gekommen. „Wir kannte nicht viele Kinder in unserem Alter. Wir lebten eher zurückgezogen. Wir verliessen die Ranch nicht wirklich oft“, erinnert sich Paris an die Zeit mit Michael Jackson auf Neverland. Blanket erinnert sich vor allem an den Zoo mit den Giraffen und Löwen – und äussert sich über seine Pläne, wenn er Erwachsen wird: „Ich möchte versuchen Orten wie Afrika zu helfen, da dies ein sehr armer Kontinent ist.“ Viele Tiere würden von Wilderern und Anderen getötet, deshalb wolle er sich für gefährdete Tierarten einsetzen, so Blanket weiter.

Aussagen wie diese wurden vor eineinhalb Jahren für eine geplante Dokumentation über den King of Pop aufgezeichnet. Hinter dem Film „Remembering Michael“ steckt als ausführende Produzentin niemand geringeres als Katherine Jackson. Um den Film zu finanzieren möchten die Macher 3.2 Millionen US Dollar durch Spenden einnehmen. Der Produzent Kirk Schenck sagt, man wolle den Film ohne die Unterstützung des Michael Jacksons Estates verwirklichen.

Auf fundanything.com sind hier weitere Infos zum Film zu finden, ebenso Spendenmöglichkeiten, für die es je nach Betrag entsprechende Gegenleistungen gibt.

Auch Joseph Jackson kommt in dem Film vor: „Sie sagen auch, dass da niemals ein weiterer Michael Jackson sein werde. Und ich sage, wir haben bereits einen. Aber ich sagte, er muss einfach noch trainiert werden“, so Joseph Jackson in Bezug auf Blanket. „Dieses Kind ist das Ebenbild von Michael Jackson, als er kleiner war.“

Diese und weitere Aussagen, auch vom ehemaligen Epic Präsident Ronald Alexenberg oder Gladys Knight, im offiziellen Trailer und Aufruf zur finanziellen Mithilfe.
(siehe Trailer Post 1)

UPDATE 1: Wie bereits in der Vergangenheit des öfteren klar wurde, ist das Verhältnis des MJ Estates mit Katherine Jackson und insbesondere mit der Jackson Familie nicht gerade gut. So überrascht das heute versandte Statement auch nicht:
The Estate of Michael Jackson has no involvement with the solicitation of funds for the completion of the purported documentary film being promoted on the FundAnything.com internet site. The Estate would never ask Michael’s fans to contribute their money to finance any speculative project.

Furthermore, the site is offering merchandise bearing the Michael Jackson name, likeness and/or trademarks which are the intellectual property of the Estate of Michael Jackson and which may be legally exploited only by the Estate and by its authorized licensees.

The Estate will continue to release only the highest quality finished, professional projects showcasing the genius and humanity of Michael such as the This Is It film and the two very successful shows with Cirque du Soleil (Immortal and ONE).

Regards
Alicia MJOnline
The Official Online Team of The Michael Jackson Estate™

UPDATE 2: Roger Friedman von “Showbiz 411″ berichtet in einem neuen Artikel darüber, dass möglicherweise Howard Mann im Hintergrund in das Filmprojekt involivert ist. Mann ging vor einigen Jahren eine geschäftliche Partnerschaft mit Katherine Jackson ein, wobei u.a. Katherines Buch “Never Can Say Goodbye” erschien. Howard Mann sah sich in der Folge mit einer Copyright Klage vom MJ Estate konfrontiert, und unterlag. Sollte er tatsächlich in das neue Projekt involivert sein, so würde er damit gegen Auflagen seiner Abfindungsvereinbarung mit der Nachlassverwaltung verstossen.

Quelle: jackson.ch, nydailynews.com, abcnews.com, fundanything.com, The Official Online Team of The Michael Jackson Estate™
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5926
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
web tracker