California Supreme Court Refuses To Review Conviction Of Mur

Berichte, News und Anmerkungen zu Murray

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 295

California Supreme Court Refuses To Review Conviction Of Mur

Beitragvon Remember MJ » 24. Apr 2014, 18:35

California Supreme Court Refuses To Review Conviction Of Murray

Bild

Article by: LINDA DEUTSCH Associated Press

Updated: April 23, 2014 – 6:25 PM

LOS ANGELES — The California Supreme Court refused Wednesday to review the involuntary manslaughter conviction of Michael Jackson’s doctor, rejecting his lawyer’s petition without comment.

The decision by the state’s highest court was the latest stop on Dr. Conrad Murray’s legal odyssey. A state appeals court upheld his conviction earlier this year and then refused to reconsider its decision.

Attorney Valerie Waas said Murray will take his fight to federal court.

“We’re greatly disappointed but we intend to pursue this in federal court,” Waas said.

She said she telephoned Murray with the news and, “He said, ‘The fight is not over.’”

Authorities said Murray gave Jackson a lethal dose of the anesthetic propofol in 2009 while the singer prepared for a series of comeback concerts.

Murray was convicted in 2011 and served two years in jail. He was released in October due to a change in California law requiring nonviolent offenders to serve their sentences in county jails and as a result of credits for good behavior.

The six-week trial focused on Murray’s care of Jackson, including nightly doses of propofol to help the entertainer sleep.

The earlier appellate court decision said, “The evidence demonstrated that Mr. Jackson was a vulnerable victim and that (Murray) was in a position of trust, and that (Murray) violated the trust relationship by breaching standards of professional conduct in numerous respects.”

Read More: http://www.startribune.com/entertainment/music/256446191.html

Quelle: startribune / LINDA DEUTSCH Associated Press / MJ-Upbeat.com

Bild
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5928
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: California Supreme Court Refuses To Review Conviction Of Mur

Beitragvon Remember MJ » 26. Apr 2014, 20:20

Murray kämpf weiter
26. April 2014

Das oberste Gericht von Kalifornien (California Supreme Court) hat es abgelehnt, den Schuldspruch der fahrlässiger Tötung gegen Conrad Murray neu zu begutachten. Obwohl Murrays Antrag kommentarlos abgelehnt wurde, zieht er den nun Fall weiter.

Das Vorgehen des California Supreme Court stützt den Entscheid welcher das Berufungsgericht bereits im Januar schon gefällt hatte: Es seien keine Fehler während der Gerichtsverhandlung vorgefallen. Murrays Anwältin, Valerie Wass, wird den Fall weiter vor Bundesgericht ziehen: „Wir sind sehr enttäuscht, aber wir beabsichtigen dies vor Bundesgericht fortzusetzen.“ Sie habe nach dem Entscheid des California Supreme Court mit Murray gesprochen, Murray meinte, der Kampf sei noch nicht vorbei.

Den Fokus, bei der Berufung vor Bundesgericht, wird Wass auf die Medienberichterstattung während des Prozesses setzen. Wass spricht dabei die grosse Medienpräsenz an, ihrer Meinung nach hätte die Jury während der Verhandlung abgesondert werden müssen: „Bei diesem Fall war eine noch nie dagewesene Berichterstattung durch die Medien vorhanden. Der Prozess wurde im Fernsehen, und live im Internet übertragen, mehr als 2200 Reporter aus aller Welt berichteten über die Verhandlung.“ Wass klagt an, dass die Verbreitung der Informationen durch die modernen Medien es den Jury Mitgliedern unmöglich gemacht habe, nicht mit der Medienberichterstattung während des Prozesses in Kontakt gekommen zu sein.

Quellen: jackson.ch, laindependent.com, nydailynews.com
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5928
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: California Supreme Court Refuses To Review Conviction Of Mur

Beitragvon Gabi-Maus » 26. Apr 2014, 22:01

:aufgeben: Er kann's nicht lassen..... :boese-1: Von wegen noch nie da gewesen .....ich denke da an 2005 .....das war auch nicht besser mit den Medien.....so sind sie nunmal die Medien. Ob Wall das wohl auch so gut hinbekommt wie Tom ? Ich bezweifle es sehr. :guckstdu: Hat sie die Akten denn auch richtig gelesen ? Mir wird gerade wieder :smilie_krank_142:

:alex_03_neutral: Gabi :Mickey:
Bild
Benutzeravatar
Gabi-Maus
Team
Team||
 
Beiträge: 3046
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: California Supreme Court Refuses To Review Conviction Of Mur

Beitragvon Blackpearl » 28. Apr 2014, 19:20

Oh man, da kann man nur mit dem Kopf schütteln! :dr: :boese-1:
Bild
Benutzeravatar
Blackpearl
Team
Team||
 
Beiträge: 1121
Registriert: 06.2011
Wohnort: Mainz
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron
web tracker