Freundin von Dr Conrad Murray spricht bei ABC News

Berichte, News und Anmerkungen zu Murray

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 165

Freundin von Dr Conrad Murray spricht bei ABC News

Beitragvon Remember MJ » 4. Feb 2011, 23:18

Sade Anding, eine von vielen Freundinnen von Dr. Conrad Murray - und diejenige, die den Arzt am Telefon hatte, als er Michael jackson wiederbeleben wollte - sprach zu ABC News "Goodmorning America" über die ganze Tortur.
Über diesem schicksalhaften Anruf sagte Anding zu ABC News: "Zuerst sagte er:" Hier ist Conrad Murray." Und er klang wie, als etwas nicht in Ordnung sei. Er klang überhaupt nicht nach sich selbst."
Sie antwortete: "Was ist los? Ich habe Dich für eine Weile nicht gesprochen!"
Murray stammelte nur etwas dahin und es klang so, als ob er seiner Bekannten nicht richtig zuhöre. Dann realisierte die Frau, dass niemand mehr am Telefon sei und sie hörte nur noch ein dumpfes Gemurmel von Stimmen.
Murray hat dann nicht mehr mit ihr geredet. Sie hat mehrmals versucht ihn anzurufen und sie sendete mehrere SMS-Nachrichten an sein Handy.
"Und dann habe ich nie mehr etwas von ihm gehört. Und dann war es so... ich spürte, dass etwas nicht stimmte."
Anding sagte, innerhalb einer Woche haben sich Ermittler des Los Angeles Police Department bei ihr gemeldet.
"Ich wusste, sie würden zu mir kommen, nach diesen Anruf. Ich wusste es, sobald ich von diesen schrecklichen Dingen in den Medien hörte, da hat es klick gemacht und ich dachte: 'Oh Gott, ich bin mittendrin!'"
Sie sagt, als sie Murray davon erzählte, dass die Polizei sie befragte, hat er es nicht verstanden, warum es so war.
"Das erste, was er sagte, war:" Was? Warum? Warum bist Du damit involviert? ", erinnert sie sich.
Dann sagt sie, Murray war nervös und fragte sie, darüber aufzuhören zu reden. "Ich fragte ihn immer wieder Sachen am Telefon. Aber es war immer so: " Oh, unsere Telefonate werden abgehört. Ich will nicht über alles reden."
Anding sagt, die Ereignisse dieses Tages machen sie traurig und sie wünscht sich, Murray hatte es nie gemacht, weil vielleicht die Dinge anders wären und Jackson wäre lebendig.
Anding ist auch wütend wegen Murray.
"Er sagte mir, er hatte nur zwei Kinder, und er hatte [tatsächlich] sieben", sagte sie.
Murray sagte ihr auch, dass er geschieden sei. Aber er war noch verheiratet.
DieNachrichten kamen wie "ein großer Schock", sagte Anding.
Anding sagte: "Er war froh diesen Job bekommen zu haben. Er versprach mir, ich könne eines Tages Michael Jackson mit seinen Kindern treffen."
Murray hat laut der Staatsanwaltschaft einen verschwenderischen Lebensstil geführt. Er mußte von seinem großzügigen Einkommen des King of Pop Unterhalt für 7 Kinder zahlen.
Anding und Murray trafen sich das erste Mal, als sie bei einem Steakhouse in Houston tätig war.
"Das erste, was er zu mir sagte, war:" Du bist zu schön, um auf die Menschen an einem Ort wie diesem zu warten, "sagte Anding. "Ich dachte, er war sehr nett. Er war sehr freundlich."
Sie sagte, er gab ihr Hunderte von Dollar als Trinkgeld und gab ihr ein Handy, eine Spa-Behandlung, ein Kleid und mehr Geld - alles in Höhe von fast $ 2.000.
Anding, die bereits vor Gericht aussagte, meinte, sie habe von der medizinischen Behandlung an Michael Jackson nichts gewußt.
Es wurde nie von Propofol und dessen Verwendung in einem Privathaus gesprochen.
Anding sagt, sie werde im Prozess weiterhin aussagen, sobald sie dazu aufgerufen werde.

Quelle: abcnews.com & MJFC JAM
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5926
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron
web tracker