Murrays Anwalt wirft den Bettel hin

Berichte, News und Anmerkungen zu Murray

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 293

Murrays Anwalt wirft den Bettel hin

Beitragvon Mjj forever » 2. Feb 2013, 23:27

Murrays Anwalt wirft den Bettel hin

Conrad Murray, der ehemalige Leibarzt von Michael Jackson steht ohne Anwalt da. Sein Verteidiger legt das Mandat wegen eines Streits mit einer Geschäftspartnerin nieder.


Star-Anwalt Michael Flanagan trennt sich von seinem Mandanten Conrad Murray. Flanagan verteidigte den ehemaligen Leibarzt von Michael Jackson im Prozess wegen fahrlässiger Tötung des Musikers. Der Grund für die Trennung ist ein Disput zwischen Flanagan und seiner Geschäftspartnerin Valerie Wass. Die Promi-Anwältin und ihr Kollege haben sich während eines Besuchs bei Murray derart in die Haare gekriegt, dass sie sogar aufeinander losgegangen sein sollen. «Flanagan wird Murray bei seinem nächsten Gefängnis-Besuch darüber informieren, dass er ihn nicht länger vertreten wird», lautet ein Statement gegenüber «Radar Online».
Bildstrecken «Iconic Pictures 2011»

Murray verbüsst derzeit eine vierjährige Haftstrafe, nachdem er schuldig gesprochen wurde, Michael Jackson im Juni 2009 mit einer Überdosis des Narkosemittels Propofol umgebracht zu haben.

http://www.20min.ch/people/internationa ... n-12573401
Bild
Benutzeravatar
Mjj forever
Team
Team||
 
Beiträge: 1895
Registriert: 06.2010
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
web tracker