Richterliche Anhörung im Strafverfahren

Berichte, News und Anmerkungen zu Murray

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 772

Richterliche Anhörung im Strafverfahren

Beitragvon Blanket » 24. Dez 2010, 12:11

Richterliche Anhörung im Strafverfahren

Im Strafverfahren gegen Dr. Murray findet am 29. Dezember – sechs Tage bevor Dr. Murray vor Gericht erscheinen muss, um festzustellen, ob ausreichendes Beweismaterial für eine Anklage und somit gerichtliche Hauptverhandlung besteht – eine gerichtliche Anhörung statt um zu bestimmen, ob bei den medizinischen Gegenständen (dh. Inhalt von Spritzen), die im Schlafzimmer von Michael Jackson bei dessen Tod aufgefunden wurden, weitere Tests vorgenommen werden sollen.

Quelle: The Associated Press

GLG
Blanket
Bild
Benutzeravatar
Blanket
 
Beiträge: 2190
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Richterliche Anhörung im Strafverfahren

Beitragvon Mjj forever » 25. Dez 2010, 21:39

Hallo,
vor solchen Nachrichten graust es mir immer...
Hatten die denn immer noch nicht genug Zeit. Können die denn nicht endlich anfangen?

Viele Grüße
Brigitte
Bild
Benutzeravatar
Mjj forever
Team
Team||
 
Beiträge: 1895
Registriert: 06.2010
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: weiblich

Re: Richterliche Anhörung im Strafverfahren

Beitragvon Blanket » 25. Dez 2010, 22:11

Mjj forever hat geschrieben:Hallo,
vor solchen Nachrichten graust es mir immer...
Hatten die denn immer noch nicht genug Zeit. Können die denn nicht endlich anfangen?

Viele Grüße
Brigitte


Ach Brigitte...ich sehe das auch so...
...tut mir leid, ich überlege auch immer ob ich sowas posten soll oder nicht, denn es nervt langsam ganz schön...

GLG
Blanket
Bild
Benutzeravatar
Blanket
 
Beiträge: 2190
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Michael Jackson Manslaughter Prelim - 30 Witnesses

Beitragvon Remember MJ » 28. Dez 2010, 23:36

TMZ has learned more than 2 dozen witnesses will testify at Dr. Conrad Murray's preliminary hearing in the Michael Jackson manslaughter case.

Sources say the prelim will last roughly 2 weeks and approximately 30 witnesses will be called.

We're told there won't be a "Perry Mason" moment -- instead, prosecutors will lay out their case, piece by piece, to show Dr. Murray acted recklessly by medicating Michael with Propofol and other drugs at his home the day he died.

Sources say the witnesses include various medical experts, as well as 3 LAPD detectives who investigated the case.

And, we're told, prosecutors will present more evidence than in a typical manslaughter case, because the legal theory here is novel -- that a doctor committed a homicide in the treatment of a patient.
Quelle: Bild

Na dann sind wir doch mal auf den 04.01.2011 gespannt
wartende Grüße
RMJ
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5926
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Richterliche Anhörung im Strafverfahren

Beitragvon Amadea » 29. Dez 2010, 12:05

Die Nachrichten, die dann in Deutschland erscheinen sind dann immer ziemlich verkürzt und dadurch auch oft verfälscht oder die Bedeutung nicht oder nur halb verständlich. Ich poste mal eine Meldung aus USA, von mir übersetzt:

Hearing set in case of Michael Jackson's doctor
Dec 27, 2010 at 6:02 PM PST

Anhörung im Fall von Michael Jacksons "Arzt" (Anführungszeichen von mir - anm.) angesetzt.

Prosecutors filed court papers Monday asking a judge to allow medical evidence to be tested in a private laboratory — at the defense's expense — in the case of the doctor charged in the death of pop superstar Michael Jackson.

Die Strafverfolgungsbehörde hat am Montag einen Antrag einreicht, in dem der Richter gebeten wird, dass die medizinischen Beweise auf Kosten der Verteidigung durch ein privates Labor getestet werden - in der Sache des Arztes der angeklagt ist für den Tod von Popsuperstar Michael Jackson verantwortlich zu sein.

In a nine-page court filing, Deputy District Attorney David Walgren asked Los Angeles Superior Court Judge Michael Pastor to allow the defense for Dr. Conrad Murray to be given half of the residue from two syringes and fluid contained in an IV tube "so that they can hire and pay for their own defense- requested testing.''

In einem neunseitigem Gerichtsantrag ersucht Stellvertr. Bezirksstaatsanwalt David Walgren den Oberster Richter am L. A. Gericht der Verteidigung von Murray zu erlauben, ihnen die Hälfte der Überreste von zwei Spritzen und Flüssigkeit enthalten in einem IV-Schlauch zu geben, "so dass sie jemanden anheuern und bezahlen können für einen von der Verteidigung selbst angeforderten Test".

The prosecutor wrote that the defense's contention that the prosecution has prevented it from having the requested testing conducted is "untrue,'' and that the prosecution has "insisted that the testing be done right.''

Der Staatsanwalt schrieb, dass die Behauptung der Verteidigung die Strafverfolgungsbehörden haben den Zugang zu den angeforderten durchgeführten Testergebnissen verhindert "unwahr" sei, und dass die Strafverfolgungsbehörden darauf bestanden haben "dass die Tests korrekt durchgeführt wurden".

Walgren noted that an alternative to a private laboratory would be to have the testing done by the Los Angeles County Coroner's Office, which he wrote has "advised that the testing would be experimental, that the interpretation of the data would be difficult, and that the defense-requested testing may consume or alter the original evidence.''

Walgren merkte an, dass eine Alternative zu einem privaten Labor Tests, durchgeführt von der Gerichtsmedizinischen Institut des Bezirks Los Angeles, sein müssten, welches, wie er schrieb "mahnte, dass die Tests experimentiell (auf Versuchsreihen ausgebaut - anm.) sein würden, und dass die Auslegung der Daten schwierig sein würde, und dass die von der Verteidigung angeforderte Untersuchung die Original-Beweise unbrauchbar machen und davon abweichen könnten." (das hört sich schon mal sehr schlecht an, alle Möglichkeiten offen für die Verteidigung - anm.)

[...]

The judge has set a hearing Wednesday to discuss the issue, which has surfaced repeatedly in the past 1 1/2 months.

Der Richter an eine Anhörung am Mittwoch (heute) angesetzt, um den Punkt zu diskutieren, der wiederholt in den letzten ein einhalb Monaten auftauchte.

Quelle: wavenewspapers

Übersetzung Daggi
Forum bLack and wHite
Bild
Benutzeravatar
Amadea
 
Beiträge: 129
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Richterliche Anhörung im Strafverfahren

Beitragvon Blanket » 29. Dez 2010, 14:49

Zeugen der Anklage für die gerichtliche Anhörung

TMZ soll erfahren haben, dass für die bevorstehende Voruntersuchung gegen Dr. Conrad Murray ca. 30 Zeugen aufgerufen werden sollen. Die gerichtliche Anhörung soll ca. zwei Wochen dauern. Die Anklage wird ihren Fall stückweise präsentieren, um aufzuzeigen wie rücksichtslos Dr. Murray gehandelt hatte, als er Michael Jackson am Tage seines Todes Propofol und weitere Arzneimittel verabreicht hatte. Unter den Zeugen sollen verschiedene medizinische Experten sowie drei Kriminalbeamte des Los Angeles Police Department, die den Fall untersuchten, sein.
Ferner soll TMZ erfahren haben, dass die Staatsanwaltschaft mehr Beweise als in einem gewöhnlichen Prozess wegen fahrlässiger Tötung vorlegen wird, da es sich in diesem Fall um eine neue rechtliche Theorie handelt: ein Arzt hat während der Behandlung eines Patienten Totschlag begangen.

Quelle: tmz.com

GLG
Blanket
Bild
Benutzeravatar
Blanket
 
Beiträge: 2190
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Richterliche Anhörung im Strafverfahren

Beitragvon Blanket » 29. Dez 2010, 14:51

Reaktion der Staatsanwaltschaft auf Spritzentest

In Antwort zum Antrag der Verteidigung hat die Staatsanwaltschaft am Montag beim Richter beantragt, dass der Verteidigung von Dr. Conrad Murray die Hälfte der Rückstände in den Spritzen und weiteren medizinischen Gegenständen, die im Schlafzimmer von Michael Jackson nach dessen Tod gefunden worden waren, für Untersuchungen durch ein privates Labor gegeben werden können. Die Verteidigung will fesstellen, wieviel Propofol und Lidocain in den Spritzen und IV-Bags enthalten waren. Die Staatsanwaltsschaft entgegnete der Verteidigung und sagte, sie sei mit den Untersuchungen einverstanden, aber nur, wenn sie richtig durchgeführt werden.

Quellen: fox23news.com, Associated Press

GLG
Blanket
Bild
Benutzeravatar
Blanket
 
Beiträge: 2190
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
web tracker