Freizeitpark in Gary


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 284

Freizeitpark in Gary

Beitragvon Blanket » 25. Jan 2011, 06:39

Michael Jackson Freizeitpark in Gary

Nachdem es lange ruhig um das Projekt war, gibt es nun wieder News zum geplanten Freizeitpark in der Heimatstadt des King of Pop, Gary Indiana. Die Bauunternehmer haben gesagt, der Freitzeitpark sei Teil eines USD 1 Mia. Projekts, das auch ein Museum, einen Golfkurs, ein Hotel (mit 300 Zimmern) und ein Zentrum für darstellende Künste beinhalten soll. Der erste Spatenstick soll gegen Ende dieses Jahres geschehen. Die Bauarbeiten sollen phasenweise und über einen Zeitraum von 10 Jahren erfolgen. Die Bahnen von der Neverland Ranch sollen auch in diesem Freizeitpark aufgestellt werden.

Quelle: gadling.com

GLG
Blanket
Bild
Benutzeravatar
Blanket
 
Beiträge: 2190
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Freizeitpark in Gary

Beitragvon Michaela1903 » 25. Jan 2011, 19:50

.... hört sich gut an Blanket .....

daaaaanke :0337rainbow:
Benutzeravatar
Michaela1903
 
Beiträge: 753
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Freizeitpark in Gary

Beitragvon Remember MJ » 25. Jan 2011, 20:51

Ähhhh, hat da Michaels Erzeuger nicht die Finger im Spiel ?
Meine mal was darüber gelesen zu haben.

Liebe Knuddelgrüße
RMJ
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5919
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Freizeitpark in Gary

Beitragvon Blanket » 12. Feb 2011, 10:36

Update betr. Freizeitpark in Gary

Die Stadt Gary hat der Jackson Family Heritage Foundation bis zum 31. Mai Zeit geben, sich als gemeinnützige (und somit nicht gewinnbringende) Einrichtung einzutragen. Dies ist eine notwendige Voraussetzung, damit die Gruppe mit ihrem Projekt fortfahren kann. Der Vorsitzende der Stiftung, Simon Sahouri, und Joe Jackson haben im Juni 2010 zusammen mit Garys Bürgermeister Rudy Clay das 300 Millionendollar Projekt angekündigt, das Michael Jackson und seiner Familie gewidmet ist. Die Stadt Gary hat mit Sahouri und Joe und Katherine Jackson einen Immobilienvertrag unterzeichnet, in dem die Stadt unter gewissen Bedingungen 300 Acres ihres Landes kostenlos an die Stiftung übertragen wird. Eine der wesentlichen Bedingungen dafür ist jedoch, dass die Stiftung steuerbefreit ist, was nur im Falle einer Qualifizierung als gemeinnützige Stiftung der Falle wäre.

Quellen: jackson.ch, nwitimes.com

GLG
Blanket
Bild
Benutzeravatar
Blanket
 
Beiträge: 2190
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Freizeitpark in Gary

Beitragvon Blanket » 15. Jun 2011, 23:06

Update betr. Freizeitpark in Gary


Kürzlich haben wir hier darüber berichtet, wie die Stadt Gary der Jackson Heritage Foundation nochmals bis zum 31. Mai Zeit gegeben hat, sich als gemeinnützige Einrichtung einzutragen, damit die Gruppe mit dem Freizeitparkprojekt (inkl. MJ Museum, Kasino, Kino, Bahnen) fortfahren kann. In den vergangenen Monaten sei aber nicht viel gelaufen und es sei noch immer offen, was den steuerbefreiten Status der Stiftung anbelangt. Gemäss The Times in Muster fusionierte die Stiftung vergangenen Dezember mit einer bestehenden Non-Profit Gruppe. Mitarbeiter jener Gruppe wurden jedoch zuvor angeblich mit Betrugsvorwürfen belangt. Und Delegierte der Stadt Gary sagten, dass die Stiftung allein operieren würde. Ferner verzeichne die IRS (US-Bundessteuerbehörde) im Moment keine steuerbefreite Gruppe mit dem Namen Jackson und die Stadt Gary habe auf die Anfrage von The Times für einen Beweis des Steuerstatus der Gruppe nicht geantwortet. Es sind also im Moment noch viele Fragen offen und es ist wenig klar, was mit diesem Vorhaben noch geschehen wird und wann.

Quellen: jackson.ch, stamfordadvocate.com, thetimesonline.com

GLG
Blanket
Bild
Benutzeravatar
Blanket
 
Beiträge: 2190
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Freizeitpark in Gary

Beitragvon Blanket » 16. Jul 2011, 00:49

Ergänzung betr. Freizeitpark in Gary

Gemäss obigen Beitrag haben wir hier über den Stand des Jackson Family Center in Gary, Indiana, und die pendente steuerliche Qualifizierung der Organisation als gemeinnützige Stiftung berichtet. Daran hat sich nach neusten Meldungen nichts geändert. Was jedoch nun auch noch erwähnt wurde, ist, dass noch weitere Hindernisse bestehen. Neben der eigentlichen Finanzierung des Projekts sind dies insbesondere die Rechte zur Verwendung von Michael Jacksons Namen und Bild etc. (das Okay müsste vom MJ Estate kommen); auf eine Anfrage hin, ob der MJ Estate in das Projekt involviert sei, antwortete Howard Weitzman via E-Mail "Nein!". Ferner ist Garys Bürgermeister Rudy Clay, der grösste Befürworter des Projekts, nicht zur Wiederwahl angetreten ist, womit seine Amtszeit Ende Januar 2012 endet. Bleibt zu sehen, was die Zukunft bringt.

Quellen: jackson.ch, latimes.com

GLG
Blanket
Bild
Benutzeravatar
Blanket
 
Beiträge: 2190
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Museumspläne auf Eis gelegt

Beitragvon Blanket » 3. Sep 2012, 10:34

verschoben
der Hausmeister
RMJ

Museumspläne auf Eis gelegt


Vor zwei Jahren hatte der damalige Bürgermeister von Gary, Rudy Clay, diverse Pläne für die Stadt betreffend eines Freizeitparks und einem Michael Jackson Museum angekündigt. Wir haben am 10.07.11 darüber berichtet. Der MJ Estate hat sich bereits damals dazu geäussert, und eine Teilnahme an dem Projekt abgelehnt. Die Finanzierung des Projekts war ebenfalls noch völlig unklar. Die jetzige Bürgermeisterin, Karen Freeman Wilson, hat nun mitgeteilt, dass es ihrerseits keine weiteren Pläne mehr geben wird: „Das ist nicht mehr im Gange. In Hinsicht auf dieses Thema ist niemand an mich gelangt. Bis jemand einen Lösungsansatz für die Finanzierung vorlegt, haben wir uns entschlossen, das Projekt nicht mehr zu verfolgen.“


Quellen: jackson.ch, abcnews.go.com, wbez.org


GLG
Blanket
Bild
Benutzeravatar
Blanket
 
Beiträge: 2190
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron
web tracker