Kurze Frage-Schnelle Antwort


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2057

Re: Kurze Frage-Schnelle Antwort

Beitragvon Mjj forever » 22. Apr 2012, 19:52

Hallo michelangela,
dann sprichst du von dem Konzert Michael and friends, oder?
Wir haben ein anderes Konzert in München gesehen.
Dadurch konnten wir es wohl nicht sehen.
Wir haben das History Konzert von Michael in München gesehen.

Mich nervst du nicht. Nur als wir das Konzert gesehen haben, habe ich da wirklich dran gedacht.
Es gab doch noch nicht solche atmungsaktiven Stoffe wie heute - ob die auf der Bühne lange halten würden...

Gerade habe ich versucht Michaels Hosen zu googeln. Da kam ich auf einen Artikel.
Michael würde Skinny Jeans bevorzugen, dadurch ergibt sich noch ein Aspekt.
Die Hosen sitzen so dermaßen eng (was man auf den Fotos auch sehen kann) das man durch den Reissverschluß innen die Hosen viel besser anziehen kann.
So muss man sich nicht so hineinquetschen. Denn auch wenn Michael nicht dick war, ist die Hose doch sehr eng...

“If you’re going to buy a pair of pants,” the great New York School poet Frank O’Hara wrote in 1959, “you want them to be tight enough so everyone will want to go to bed with you.”
http://books.google.de/books?id=Mgsgw2x ... 9D&f=false


Viele Grüße
Brigitte
Bild
Benutzeravatar
Mjj forever
Team
Team||
 
Beiträge: 1895
Registriert: 06.2010
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: weiblich

Re: Kurze Frage-Schnelle Antwort

Beitragvon michelangela » 23. Apr 2012, 06:55

hallo mjjforever,
danke für die nachricht.
laßt es gut sein.!
euere bemühungen "in ehre", aber die antworten sind mir doch
etwas zu naiv.
ich habe mich anderweitig umgeschaut und bin auf andere mj-fans
gestoßen und da glaube ich mehr interesse entdeckt zu haben.
es scheint mir nicht so halbherzig und oberflächlich.
danke, trotzdem für die mühe.
gruß michelangela. Mike 2
michelangela
 
Beiträge: 14
Registriert: 04.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Kurze Frage-Schnelle Antwort

Beitragvon michelangela » 23. Apr 2012, 11:25

hallo brigitte,
""" mjjforever
""" rmj,
letzer beitrag zu dem thema.
wenn ich schreibe:michael jacksons letztes konzert 1997 in münchen- olympiastadion
dann meine ich das auch und nicht michael for friends.
aber abgesehen von diesem genannten letzten konzert aus der olympiahalle,sieht
man die hosen auf allen tourneen.
ob das finnland ist oder bucharest, oder tokyo,oder ecca.immer, immer sieht man das.
selbstverständlich konzentriere ich mich auf den brillianten tanz, aber wenn die hose mindestens
5 cm im innenbein aufklafft und man weißes fleisch sieht,wundert man sich schon.
ob das jetzt dangerous ist oder beat it,jam,oder oder, alle[u]hosen sind so!!
und ich hab jetzt "die schnauze voll".
servus michelangela :boyaufdenkopf:
michelangela
 
Beiträge: 14
Registriert: 04.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Kurze Frage-Schnelle Antwort

Beitragvon Blackpearl » 24. Apr 2012, 09:10

michelangela hat geschrieben:hallo brigitte,
""" mjjforever
""" rmj,
letzer beitrag zu dem thema.
wenn ich schreibe:michael jacksons letztes konzert 1997 in münchen- olympiastadion
dann meine ich das auch und nicht michael for friends.
aber abgesehen von diesem genannten letzten konzert aus der olympiahalle,sieht
man die hosen auf allen tourneen.
ob das finnland ist oder bucharest, oder tokyo,oder ecca.immer, immer sieht man das.
selbstverständlich konzentriere ich mich auf den brillianten tanz, aber wenn die hose mindestens
5 cm im innenbein aufklafft und man weißes fleisch sieht,wundert man sich schon.
ob das jetzt dangerous ist oder beat it,jam,oder oder, alle[u]hosen sind so!!
und ich hab jetzt "die schnauze voll".
servus michelangela :boyaufdenkopf:



hallo michelangela,

jetzt frage ich mich wer hier "genervt" klingt!
wir bemühen uns dir zu helfen, aber ich glaube dir ist wirklich nicht zu helfen.
wenn du was erfährst, dann laß es uns wissen!!!

kopfschüttelnde grüße
blackpearl
Bild
Benutzeravatar
Blackpearl
Team
Team||
 
Beiträge: 1300
Registriert: 06.2011
Wohnort: Mainz
Geschlecht: weiblich

Re: Kurze Frage-Schnelle Antwort

Beitragvon Jea » 24. Apr 2012, 11:31

Hallöle Michelangela.....

habe deine Fragestellungen und die Antworten von rmj und auch bp verfolgt. Ich finde, sie haben sich wirklich ins Zeug gelegt, um dir eine Antwort zu geben.
Um es ganz genau zu erfahren, müßte man wohl Michael selber fragen..... Bild ...geht aber leider nicht.

Aber ich habe eine Vermutung, die es leider in sich hat.

Solche "Öffnungen" wie bei B.o.t.d. ....können ja auch mächtig die Phantasie der Fans anheizen. D.h. im Klartext, im Falle eines Falles könnte es schnell geöffnet werden und man könnte zur Sache kommen! D.h.....es wäre eine reine Phantasiegeschichte von Michael......Was du jetzt mit dieser Info machst.....ist deine Sache.

Aber ich denke auch, daß es so langsam langt mit der Disskussion über Michael´s Schnüre oder Reißverschlüsse.

Sollte man sich nicht drauf versteifen......

Schönen Tag noch und....lach´mal wieder... Bild

Jea
Bild
Benutzeravatar
Jea
Team
Team||
 
Beiträge: 367
Registriert: 10.2011
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich

Re: Kurze Frage-Schnelle Antwort

Beitragvon Blackpearl » 24. Apr 2012, 20:37

so liebe michaelangela damit du siehst, dass wir uns schon einen kopf machen, poste ich dir hier eine antwort
von einer facebook freundin, die sich sehr gut auskennt und uns immer mit infos und übersetzungen versorgt.
wie du siehst hat auch sie keine antwort parat! aber einen tip.

Da fragst Du mich ja was [:-)] Wenn ich ehrlich bin habe ich mir darüber noch nie Gedanken gemacht. Ich finde Michaels Bühnenoutfits und auch seine „Freizeitkleidung“ super top. Ich liebe seinen Stil!!! Besonders in „Blood On The Dancefloor“ sieht er zum anbeissen aus.
Vielleicht gibst Du Deiner Forumsfreundin diesen Tipp. Da muss sie sich zwar leider noch etwas gedulden, aber vielleicht wird ihre Frage ja da zu ihrer Zufriedenheit beantwortet. Ich poste es gleich auch nochmal für alle.

Michael Bush, Michaels langjähriger persönlicher Kostümbildner, ist dabei ein Buch zu schreiben.
Titel:
„Dressing Michael Jackson“. Das Veröffentlichungsdatum ist der 16. Oktober 2012.
Dies ist das erste Buch über die Kostüme, Bekleidung, Schuhe und Accessoires die von Michael getragen wurden, darunter Hunderte von aufwendigen Fotos und einen Blick hinter die Kulissen in den Prozess der Zusammenarbeit mit ihm und über die Entstehung seiner Garderobe, geschrieben von seinem langjährigen Kostümbildner Michael Bush.
Hier kann man es vorbestellen. Ich habs schon getan [;-)]
Hoffentlich konnte ich Dir ein wenig helfen

http://www.amazon.com/gp/product/160887 ... tl?ie=UTF8
Bild
Benutzeravatar
Blackpearl
Team
Team||
 
Beiträge: 1300
Registriert: 06.2011
Wohnort: Mainz
Geschlecht: weiblich

Re: Kurze Frage-Schnelle Antwort

Beitragvon be.in.heaven » 10. Jun 2012, 13:56

Hallo ihr Lieben :bussi_herzchen: , wollte mal was dazu sagen, aber keine Sorge, ich will nicht wieder die Diskussion anfachen. *lieblächel*
Ich gehe mal davon aus, dass ganz einfach elastischer Stoff/Band in der gleichen Farbe des Hosenstoffs eingenäht wurde, damit die Nähte beim Tanzen nicht aufreißen.
Die Hosen sind ja doch ziemlich eng.
Ich habe nur eingesetzten Stoff, also weder weißes Fleisch, noch einen Reißverschluss gesehen…..
Außerdem würde dieser beim Tanzen doch sehr unangenehm sein.

@Jea, ich muss schon sagen, du hast vielleicht ne Fantasie. g:
Auf so eine Auslegung wäre ich nicht gekommen, zumal der normale Hosen- Reißverschluss dafür schon reiche n würde.......:ohja:
:fr40: be.in.heaven
be.in.heaven
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Kurze Frage-Schnelle Antwort

Beitragvon Mjj forever » 4. Nov 2012, 20:29

Hallo,
vielleicht weiß ja jemand etwas dazu.
Ich schreibe öfter mit einem Michael Fan in den Niederlanden.
Sie hat mir gesagt, Michael würde ja gar nicht Michael Joseph heißen - ich solle doch mal seinen Ausweis ansehen.

Und da bin ich auf folgendes gestossen.
Im Ausweis steht Michael JoeBild
In der Geburtsurkunde von Prince Bild
weder, dass er Prince heißt - noch das Michael "Michael Joseph" heißt.

Was stimmt denn jetzt, er hieß immer für mich Michael Joseph Jackson.

Ich bin gerade darauf gestossen, da ich doch meine Lesezeichen bearbeite.

Viele Grüße
Brigitte
Bild
Benutzeravatar
Mjj forever
Team
Team||
 
Beiträge: 1895
Registriert: 06.2010
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: weiblich

Re: Kurze Frage-Schnelle Antwort

Beitragvon Gabi-Maus » 4. Nov 2012, 20:59

:winki_22: Gitti vielleicht haben wir immer nur unsere Logik walten lassen und gedacht, er hätte als zweiten Vornamen den von seinem Vater Joseph bekommen. Wenn der Ausweis echt ist, haben wir da wohl gründlich falsch gelegen oder er hat ihn ändern lassen. Den Namen ändert man aber nur, wenn man nicht damit einverstanden ist oder sich einen Künstlernamen zulegen will. :alex_03_neutral: :boys_0137:

LG von Gabi-Maus Mike 1 Bild Mike 2
Bild
Benutzeravatar
Gabi-Maus
Team
Team||
 
Beiträge: 3702
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Kurze Frage-Schnelle Antwort

Beitragvon Mjj forever » 4. Nov 2012, 21:12

Hallo Gabi,
warst du schnell mit deiner Antwort.
Nur dann kommt gleich die nächste Frage - in der Sterbeurkunde steht wieder ein anderer Name.
Sind dann die Geburtsurkunder seiner Kinder falsch? Irgendwo ist da der Wurm drin.

Viele Grüße
Brigitte

Bild
Bild
Benutzeravatar
Mjj forever
Team
Team||
 
Beiträge: 1895
Registriert: 06.2010
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron
web tracker