Memories never die

Neuigkeiten aus dem Bücherregal !!
auch E-Books

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 229

Memories never die

Beitragvon Remember MJ » 4. Jul 2012, 10:36

Hallo meine lieben ghost ,

bald ist es soweit.
Die letzten Vorbereitungen sind im vollen Gange.
Das dritte und letzte Kapitel meiner Memories Reihe steht kurz vor dem Druck. :88n:

Falls jemand interesse hat, bitte bei mir melden. Ich setzte Euch dann auf die Bestellliste.
Wie teuer das Buch incl. Versand sein wird, ist wieder von der Bestellmenge abhängig.

Übrigens sind nur noch 4 Exemplare von Memoirs of Neverland zu erwerben.
Von Memories of Love gibt es kein Exemplar mehr, ist aber bei Interesse als PDF erhältlich.
Bei Fragen bitte PN an mich oder per Mail!!!

Freue mich auf Eure Bestellungen.

Ganz viele liebe Knuddelgrüße
RMJ
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5926
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Memories never die

Beitragvon Blanket » 4. Jul 2012, 16:23

Meine liebe Seelenschwester :air_kiss:

Ich bin einfach nur stolz auf DICH!!! :0337rainbow:
Da ich, wie Du weisst, eine sehr turbulente Zeit hinter mir habe, fehlte mir leider die Zeit und die Kraft zu lesen. Bin zwar immer wieder mal dran, denn es ist wunderschön geschrieben :ggg55:
Bald haben wir Urlaub und dann werde ich die Bücher mitnehmen...Bild

Ich glaube viel muss ich nicht mehr sagen...ich möchte gerne das dritte Buch bestellen :88n: :jc_doubleup:

:jc_thankyou:

Liebe Knuddelgrüsse
Deine Blanket
Bild
Benutzeravatar
Blanket
 
Beiträge: 2190
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Memories never die

Beitragvon Blackpearl » 5. Jul 2012, 10:53

tja liebe rmj und ich bin fleißig am korrekturlesen :lbk: :mix:
ist auch von vorteil, wenn man zuhause keinen computer hat :boys_0222: ,
dann hat man mehr zeit zum lesen :biggrinn:

ganz liebe knuddelgrüße
blackpearl
Bild
Benutzeravatar
Blackpearl
Team
Team||
 
Beiträge: 1118
Registriert: 06.2011
Wohnort: Mainz
Geschlecht: weiblich

Re: Memories never die

Beitragvon Remember MJ » 15. Jul 2012, 14:37

:winki_22: Ihr lieben Leseratten,

wollte Euch nur eine kleine Leseprobe da lassen.
Als Vorgeschmack so zu sagen.
Hoffe, ich wecke damit Euer Interesse.

Viel Vergnügen beim :lbk:
RMJ


Auszug 1:
....Das Telefon klingelte, als wir später auf der Terrasse saßen. Die Sonne verschwand langsam am Horizont. Ich ging ins Wohnzimmer und nahm das Telefon vom Tisch. Es war Katherine. Sie versicherte mir, dass es den Kids gut ginge. Chayenne wollte unbedingt mit uns sprechen, bevor sie ins Bett musste. Sie vermisste uns sehr. Ich sagte ihr, dass ich sie auch vermissen würde. Sie sollte schön artig sein. Nur noch eine Nacht und dann würde sie wieder bei uns sein. Sie versprach mir ganz brav zu sein und wollte unbedingt ihren Daddy sprechen. Michael sagte ihr, dass auch er sie sehr vermissen würde. Dann sang er ihr ein Schlaflied vor und wünschte ihr eine gute Nacht. Er sprach noch kurz mit Katherine, bevor er auflegte.
„Sie wollte einfach nicht einschlafen ohne Euer Lied“, sagte ich zu Michael und sah ihn dabei liebevoll an.
„Und ich kann nicht einschlafen, bevor ich ihr einen Gutenachtkuss gegeben habe.“
„Dann hast Du ja heute ein Problem.“
Lächelnd sah Michael mich an und beugte sich zu mir herüber.
„Ich glaube ihre Mami muss mir dann wohl einen Gutenachtkuss geben, damit ich einschlafen kann.“
„Können es auch zwei oder drei sein?“
„Soviel wie Du magst, mein Engel.“
Michael nahm mich in den Arm und küsste mich leidenschaftlich. Jemand räusperte sich und ein Mauzen klang an mein Ohr. Wir lösten die Umarmung und ich sah Susan, mit Streuner auf dem Arm, am Rand der Terrasse stehen.
„Entschuldigt bitte die Störung. Ich weiß Michael, Du hast darum gebeten, dieses Wochenende nicht gestört zu werden. Aber Sam schickt mich. Ich soll Dir sagen, dass im Poolhaus ein Wasserrohrbruch ist. Carol und Gabis Zimmer sind in Mitleidenschaft gezogen worden. Ob es wohl möglich sei, dass die Beiden ein paar Nächte in einem der Gästezimmer schlafen könnten? Es tut ihm und auch mir sehr leid, aber es schläft sich nicht so gut mit feuchten Wänden.“
Michael verdrehte die Augen und sah mich verzweifelt an. Ich nickte ihm zu.
„Ok, wenn es nicht anders geht. Klar können sie hier übernachten. Aber sag ihnen bitte, dass ich morgen früh mit Andrea allein Frühstücken möchte. Sam soll Jonathan Bescheid sagen. Er kann ihm bei der Reparatur helfen. Soweit ich weiß, war er früher Installateur, bevor er nach Neverland kam.“
„Danke Michael. Ich werde es ausrichten. Tut mir echt leid, dass ich Euer Wochenende störe. Hoffentlich lassen die Mädels euch in Ruhe.“
„Das werden sie Susan. Keine Sorge Michael, ich kenne sie und weiß, dass sie halten, was sie versprechen.“
„Ich sage dann dem Hausmädchen bescheid, dass sie zwei Zimmer fertig machen soll.“
„Das brauchst Du nicht Michael. Sie bringen ihre Bettsachen mit. Das ist weniger Arbeit und geht schneller….läßt Du sie gleich noch rein?“
„Michael schnaufte erneut und sah mich enttäuscht an.
„Sag ihnen, sie können hier über die Terrasse ins Haus kommen. Ich zeige ihnen dann ihre Zimmer.“
Susan nickte und verschwand so schnell, wie sie gekommen war. Michael hatte so einen traurigen Blick in den Augen. Ich nahm ihn in den Arm und küsste ihn.
„Wir werden sie so gut wie nicht bemerken, Michael. Ich kenne sie, vertraue mir einfach.“
Mit einem großen Seufzer legte Michael seinen Kopf auf meine Schulter. Es gab einfach kaum einen Tag, an dem auf Neverland nicht irgendetwas passierte.....

Auszug 2:
....Michael schüttelte den Kopf und strich behutsam mit seinem rechten Zeigefinger über meine beiden Schrammen am Arm. Er gab mir einen Kuss auf die lange Schramme, die mein Dekolletee zierte.
„Tut es noch sehr weh, mein Engel?“
„Ein wenig. Wenn Du mich dort nochmals küsst, dann tut es nur noch halb so weh!“
Er lächelte und küsste mich erneut auf die Stelle.
„Du hättest besser aufpassen sollen, als Du Streuner auf den Arm genommen hast.“
„Hätte ich ja gerne. Aber Blanket hatte nicht genug Kraft Starlight festzuhalten. Wenn ich Streuner noch fester gehalten hätte, dann wäre ich wohl vom Baum gefallen.“
„Ich dachte eigentlich Du wärst aus dem Alter raus, wo man auf Bäume klettert?“
„Aus dem Alter raus? Das sagst Du mir? Wer hat denn hier auf Neverland einen Baum, auf dem er immer geklettert ist um Songs zu schreiben?“
„Das ist etwas anderes! Erstens kommt man da einfacher rauf. Zweitens ist es schon lange her, dass ich dort oben war und drittens hat sich dort noch nie eine Katze vor einem Hund in Sicherheit gebracht!“
„Du hast viertens vergessen!“
„Viertens?“
Michael sah mich mit großen Augen fragend an.
„Ja viertens! Viertens hattest Du auch noch nie so eine verrückte Frau, die ihrer Tochter hilft, einen Kater aus dem Baum zu holen!“
„Stimmt, aber ich liebe diese verrückte Frau.“
Er sah mir ganz tief in die Augen und küsste mich leidenschaftlich.
„Ich sollte nächstes Mal wohl besser versuchen Streuner mit Leckerchen vom Baum zu holen….Oder ich stutze ihm die Krallen. Er war wie eine kleine Wildkatze.“
„Äh….ich glaube ich versuche ihn beim nächsten Mal einzufangen und vor Starlight zu beschützen. Mit Wildkatzen kenn ich mich bestens aus!“
„Ach ja, seit wann das denn?“
Ich schaute Michael herausfordernd an. An seinem Blick konnte ich erkennen, was er im Schilde führte.
„Es sind in etwa so sieben Jahre her glaube ich….fast zumindest. Damals habe ich eine süße kleine Wildkatze kennengelernt. Es war nicht einfach herauszufinden, wie ich sie zähmen konnte. Sie hat mir sehr oft den Rücken zerkratzt. Aber ich glaube, ich war ganz erfolgreich damit.“
„Bist Du Dir da so sicher? Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass Du so ein guter Dompteur bist?“
Ich sah ihn herausfordernd an und versuchte mir ein schelmisches Lachen zu verkneifen. Es gelang mir nicht wirklich.
„Es ist gar nicht so schwer. Man nimmt erstmal ihre beiden Vorderpfoten in seine Hände….etwa so….und drückt sie sanft neben dem Kopf auf die Matratze.“
Michael nahm meine Hände in seine und drückte meine Arme leicht nach oben neben meinen Kopf. Ich musste herzhaft lachen.
Vorderpfoten!!
Michael sah mich an und begann ebenfalls zu lachen. Es fiel ihm schwer meine Hände festzuhalten. Jedesmal, wenn er mich wieder anschaute, dann begann ich loszuprusten. Er drehte seinen Kopf zur Seite in Richtung meines Bauches und schüttelte sich vor lachen. Nach dem er sich einigermaßen unter Kontrolle hatte, setzte er sich auf meine Hüften. Sein Druck auf meine Arme wurde stärker. Er kniff die Lippen zusammen, schloß für einen Moment die Augen und dann küsste er mich.
„Nach dem Du also ihre Vorderpfoten…fest im Griff hast, küsst Du sie? Wildkatzen haben aber scharfe Zähne. Was machst Du, wenn sie versucht Dich zu beißen?“
Ich presste meine Lippen fest aufeinander, damit ich nicht wieder loslachte.
„Sie beißt mich nicht. Ich berühre ihre Lippen und küsse sie einfach. Dann vergeht ihr das beißen!“
Michael küsste mich leidenschaftlich. Seine Zunge spielte wild mit meiner. Dieser Kuss löste ein Verlangen in mir aus. Das Verlangen ihn in mir zu spüren. Zögernd ließ er meine Hände los und begann mein Pyjamaoberteil aufzuknöpfen. Sanft strichen seine Hände über meinen Oberkörper. Ich nahm sein Gesicht in meine Hände, zog ihn zu mir runter und küsste ihn ebenfalls leidenschaftlich. Als er sich wieder aufrichtete, begann ich sein Pyjamaoberteil aufzuknöpfen und streichelte zärtlich seinen Oberkörper.
„Wie wäre es, wenn Deine kleine Wildkatze Dir mal zeigen würde, wie lieb sie zu ihrem Dompteur sein kann?“
Michael lächelte, zog sein Pyjamaoberteil aus und legte sich neben mir aufs Bett. Ich entkleidete mich, setzte mich auf seine Hüften und begann mich mit meinen Lippen und Händen langsam von seinem Oberkörper nach unten zu tasten….
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5926
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Memories never die

Beitragvon Gabi-Maus » 15. Jul 2012, 21:13

:biggrinn: :give_rose: Danke für die Leseproben liebe RMJ :air_kiss: habe herzhaft lachen können beim Lesen. :lbk:
Ist schon lustig die Unterhaltung zwischen der kleinen Wildkatze und ihrem Dompteur. :boys_lol: Und dann das Schlaflied für den Sonnenschein mit Küsschen von der Mami. :mocking: :ggg55:

Liebe Knuddelgrüße von Gabi-Maus Mike 1 Mike 2 Mike 3
Bild
Benutzeravatar
Gabi-Maus
Team
Team||
 
Beiträge: 3045
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Memories never die

Beitragvon Remember MJ » 27. Jul 2012, 20:53

Meine lieben Leseratten,

der Countdown läuft.
Die letzten Vorbereitungen zum Druck sind in Arbeit.
Wer sich jetzt noch ein Buch sichern möchte, bitte per PN melden.
Der Preis wird um die 13€ incl. Versand liegen.

Liebe Knuddelgrüße
RMJ
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5926
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Memories never die

Beitragvon Jea » 29. Jul 2012, 08:33

Ja...ich bin natürlich wieder dabei!! - Auch ein Buch haben will... :sauerlilac: Keine Frage....

:heat: :heat: seine Brust....... :heat:

Jea
Bild
Benutzeravatar
Jea
Team
Team||
 
Beiträge: 368
Registriert: 10.2011
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich

Re: Memories never die

Beitragvon Remember MJ » 31. Jul 2012, 22:59

Der Countdown läuft.....
mit viel Glück geht es nächste Woche in Druck :88n: :88n: :88n:

Wer sich noch ein Exemplar sichern möchte, sollte mir schleunigst eine PN schreiben oder sich per Mail bei mir melden.
ghosts-of-neverland@web.de

ungeduldige Grüße
RMJ
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5926
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Memories never die

Beitragvon Remember MJ » 10. Sep 2012, 20:16

Es gibt gute Neuigkeiten :88n: :88n: :88n:
Habe heute die Nachricht bekommen, daß die Bücher von der Druckerei auf dem Weg zu mir sind :yahoo:
Was lange wert, wird endlcih gut.
Werde sie so schnell wie möglich ausliefern.
Freue mich schon sehr auf Eure Kommentare :dafuer:

Ganz viele liebe Knuddelgrüße
RMJ
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5926
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Memories never die

Beitragvon Remember MJ » 13. Sep 2012, 21:41

Das Warten hat ein Ende....Heute sind sie endlich angekommen :88n: :88n: :88n:

Ich freu mich ja so :yahoo:
Morgen gehen die Bestellungen alle in die Post.
Freue mich schon sehr auf Eure Kommentare. :dafuer:

Viel Vergnügen mit meinem Lesestoff :lbk:

Knuddelgrüße
RMJ
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5926
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
web tracker