Ausführlicher Bericht vom MJ-Wochenende


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 341

Ausführlicher Bericht vom MJ-Wochenende

Beitragvon JacksonWoman » 29. Jun 2010, 16:38

Hallo Ihr Lieben, :10hallo2:

so, hier kommt der versprochene Bericht:

Nachdem wir am Freitag Mittag in München ankamen, haben wir uns umgezogen und sind dann zum Denkmal gefahren, es war ein beeindruckender Moment.. Da waren schon so viele Fans! Wir haben dann erst mal die vielen schönen Sachen niedergelegt incl. unser Plakat. Bild

Anschliesend haben wir uns dann mit den Mädels aus dem Forever-Forum getroffen und lange miteinander geplaudert. Die Mädels waren alle sehr nett. Dann ist noch Locke dazugestossen, dass war eine Freude, sie endlich mal persönlich kennenzulernen, sie ist auch ganz lieb. Dann haben wir ihr unser Plakat gezeigt und sie hat das grosse weisse Herz dazugelegt. Wir haben auch Nena kennengelernt, die ja alles wirlich super organisiert hat, ich ziehe den Hut vor ihr, hat sie wirklich klasse gemacht. So gegen 17 Uhr haben wir uns unter dem Fenster, wo Michael immer übernachtet hat, aufgestellt und alle gleichzeitig die roten Herzchenballons fliegen lassen. Ich sag Euch, es hatte wieder irgendwas Magisches, ich hatte ein ganz eigenartiges Gefühl in mir, aber im positiven Sinn. Bild

Dann sind wir in den Palais-Keller vom Bayerischen Hof zum Essen (was übrigens sehr lecker war). Es gab dann eine kleine Verlosung von kleinen Kissen mit Michael drauf (leider hatte ich ein Glück), der Erlös kam, ich glaube kranken Kindern zugute (sorry, aber ich weiss es nicht mehr so genau).

Dann kam, fand ich, das absolute Highlight, Alex Gernandt (Chefredakteur der Bravo), der ihn jahrelang begleitet hat, kam zu uns! Er hat uns dann ein paar Erlebnisse mit Michael erzählt. Die Art, wie und was er erzählt hat, wow, dass war schon beeindruckend!
Er hat z.B. berichtet, dass er mit Michael in einem Kinderkrankenhaus gewesen ist und Michael hat sich dann auf den Boden gesetzt und sich von den Kindern mit Süssigkeiten füttern lassen und mit ihnen gespielt. Darauf hat Alex dann gesagt:“Wenn jeder Mensch ihn da so gesehen hätte, würde wirklich niemand mehr behaupten, er hätte Kindern was angetan!!!! Wir alle hatten Tränen in den Augen und haben ganz viel Beifall geklatscht. Bild
Man hat Alex G. wirklich deutlich gemerkt, wie sehr er Michael verehrt hat! Es war wirklich ein tolles Erlebnis.
Anschliessend lief auf dem Beamer die Oxford-Rede von 2001. Gänsehaut pur, schon alleine seine Stimme zu hören! Bild

Dann sind wir wieder nach draussen zum Denkmal und haben aus den roten Grablichtern ein grosses Herz erstellt und aus den weissen Grablichtern das Peace-Zeichen. Das sah sooooo schön aus, wow!!! Bild
Dann haben wir eine grosse Menschenkette gebildet und bestimmt 20 min. in stillem Gedenken dort gestanden. Es war wieder so eine feierliche, beschauliche und ja, magische Stimmung, ich wurde irgendwie ganz ruhig.
Ich habe da noch nicht mal Tränen vergossen, hatte schon ein ganz schlechtes Gewissen deswegen. Aber da ich schon seit 5 Uhr morgens auf war, 6 ½ Std. Autofahrt hinter mich gebracht hatte, Treffen mit Mädels etc., stand ich so unter Anspannung, vielleicht deswegen.

Am Samstag Morgen sind wir nach dem Frühstück natürlich wieder als estes zum Denkmal gegangen und haben uns dann in aller Ruhe die vielen schönen Fotos und Sachen der Fans angesehen. Es waren auch viele Briefe darunter. Tja, und da war es dann um meine Fassung geschehen, die Anspannung war weg und mir liefen die Tränen. Bild Ach wie gerne hätte ich Euch dabei gehabt, aber in Gedanken wart Ihr ja bei mir, da bin ich sicher.

Aschliessend sind wir ein bisschen durch München geschlendert, waren aber nicht in der Stimmung zum Shoppen. Wir waren dann auch in der Frauenkirche, dort habe ich dann in unser aller Namen ja eine Kerze für michael angezündet. Wir sind dann später wieder zum Denkmal und haben uns dort auf die Bank gesetzt. Es ist schon erstaunlich, alle Leute, die dort vorbeigekommen sind, sind stehengeblieben und haben sich das Denkmal angesehen und Fotos gemacht (auch unser Plakat ist bestimmt x-mal fotografiert worden). Und sie waren alle respektvoll, keiner hat eine blöde Bemerkung gemacht.

Abends haben wir uns dann mit ein paar Mädels aus dem Malibu-Forum getroffen, wir sind dann zusammen ins Hardrock-Cafe und haben dort einen sehr schönen Abend verbracht. Ach, dass muss ich Euch erzählen. Es hingen überall mehrere grosse Flachbildschirme, worauf verschiedene Musikvideos liefen. Eins von den Mädels aus dem Malibu-Forum ist dann mal zur Theke und hat gefragt, ob sie nicht auch was von Michael zeigen könnten, ging aber technisch nicht. Tja und dann kam unser Essen und ich sag noch so in die Runde, wenn jetzt Michael kommen würde, würden wir alle nicht mehr weiteressen und nur auf den Fernsehschirm starren. Ich hatte es noch nicht ganz ausgesprochen, da kam „Man in the Mirror“!!!! Ihr hättet mal mein Gesicht sehen müssen!!!!! Ich war echt sprachlos! Bild
Dann sind wir noch mal zum Denkmal zurück und haben eine lange Zeit dort verbracht, sind dann so gegen 23.30 Uhr zurück zur Pension. Sonntag Morgen nach dem Frühstück sind dann wieder zurückgefahren.

Ich kann nur immer wieder sagen, es war ein beeindruckendes, feierliches, wunderschönes MJ-Wochenende!!!

Michael kann wirlich stolz auf uns sein, an diesem Tag wurde er für Vieles entschädigt.

UND WIR KÖNNEN STOLZ SEIN, MICHAEL JACKSON-FANS ZU SEIN!!!!!!

R.I.P. Michael

L.O.V.E.

JacksonWoman
Bild
Benutzeravatar
JacksonWoman
 
Beiträge: 604
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Ausführlicher Bericht vom MJ-Wochenende

Beitragvon Michaela1903 » 29. Jun 2010, 20:29

...oh JW

vielen Dank für den tollen und liebvollen Bericht, man kann sich das alles richtig vorstellen, obwohl ich wußte ja auch schon einiges von Locke, das hat mir am Samstag sooo gut getan mit ihr zu reden ....

na bei "Man in the Mirrow" hat es Dir dann die Sprache verschlagen, das wäre mir auch so gegangen das ist so mein absolutes Lieblingslied.

so, jetzt schaue ich nich nach den Bidlern, bin schon gespannt :biggrinn:

drück Dich, Dagi
Benutzeravatar
Michaela1903
 
Beiträge: 753
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Ausführlicher Bericht vom MJ-Wochenende

Beitragvon Remember MJ » 29. Jun 2010, 20:51

Danke JW für den schönen Bericht.
Denke dieses Erlebnis wirst Du wohl nicht so schnell vergessen.

Liebe Knuddelgrüße
RMJ
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5914
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Ausführlicher Bericht vom MJ-Wochenende

Beitragvon Faith » 29. Jun 2010, 20:59

Danke liebe JW für den ausführlichen liebevollen Bericht!
Ein bisschen wehmütig kann man da schon werden, vor allem, wenn man diese stimmungsvollen Bilder betrachtet!
Und, ich gebe es freimütig zu, ich bin NEIDISCH, ich hätte mir auch gern die Erzählungen von A. Gernandt angehört, von jemandem, der ihn gekannt hat.
Aber es sei Euch gegönnt, so etwas ist bei jedem Fan in den richtigen Ohren!

LG
Faith
Benutzeravatar
Faith
 
Beiträge: 191
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Ausführlicher Bericht vom MJ-Wochenende

Beitragvon Blanket » 30. Jun 2010, 11:30

Liebe JW

Zuerst drücke ich Dich ganz doll dafür....

Wunderschöner Bericht, ich kann es mir so gut vorstellen wie schön es gewesen sein muss.

Bild


Ich knuddle Dich und danke Dir :air_kiss:
Blanket
Bild
Benutzeravatar
Blanket
 
Beiträge: 2191
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Ausführlicher Bericht vom MJ-Wochenende

Beitragvon Mjj forever » 30. Jun 2010, 11:43

Danke für den tollen Bericht.
Alles andere ist schon gesagt worden.

Bild

Ganz viele liebe Grüße
Brigitte
Bild
Benutzeravatar
Mjj forever
Team
Team||
 
Beiträge: 1895
Registriert: 06.2010
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: weiblich

Re: Ausführlicher Bericht vom MJ-Wochenende

Beitragvon JacksonWoman » 30. Jun 2010, 16:17

Hallo Mädels,

Bild

an Euch alle für die lieben Worte, bin überwältigt.

Knuddel Euch Alle mal gaaaaaaaaaaaaaaaaaanz doll!!!! Bild

Liebe Grüsse
JW
Bild
Benutzeravatar
JacksonWoman
 
Beiträge: 604
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
web tracker