Janet hat ein neues Buch geschrieben


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 124

Janet hat ein neues Buch geschrieben

Beitragvon Mjj forever » 15. Jan 2011, 19:46

Hallo,
Janet hat ein neues Buch geschrieben. Es soll noch diesen Monat erscheinen, allerdings noch nicht in deutsch.
Das Buch heißt "True you", laut Amazon soll es am 31.01.2011 erscheinen und 21,99 € kosten.

Hier ist der Link von Amazon
http://www.amazon.de/gp/product/0857206 ... AN5TPVP4Z9

Viele Grüße
Brigitte
Bild
Benutzeravatar
Mjj forever
Team
Team||
 
Beiträge: 1895
Registriert: 06.2010
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: weiblich

Re: Janet hat ein neues Buch geschrieben

Beitragvon JacksonWoman » 8. Feb 2011, 20:28

Janet Jackson schreibt ein Buch

Geschwister kennen bekanntlich keine Gnade: Besonders hart muss es Janet Jackson getroffen haben, behauptet sie zumindest. In ihrem Buch "True You: A Journey to Finding and Loving Yourself", das demnächst erscheint, schreibt die Sängerin über ihre Essstörung und darüber, wie sie von ihren Brüdern malträtiert wurde.

Schonungslos sollen sie sie wegen ihrer Figur gehänselt haben - so lange, "bis ich anfing zu glauben, ich sei nicht attraktiv genug", zitiert die britische Tageszeitung "Mirror" die Sängerin. Sie habe ständig unter Gewichtsschwankungen gelitten, sagt sie. Bereits mit zehn Jahren habe sie erste Diäten gemacht, um als Schauspielerin erfolgreich zu sein.

Ihre Brüder hätten sie "Pferd, "Schwein" und "Kuh" gerufen, erzählte Jane Jackson in einem Interview mit NBC-Korrespondent Meredith Vieira. Sie habe viele Hänseleien ertragen müssen. Vor allem Michael Jackson habe sie ständig wegen ihres Hintern aufgezogen. Doch sie habe sich nie gewehrt, sagte Janet Jackson, sondern buchstäblich alles in sich hineingefressen. Die 44-Jährige spricht von einem "Kindheitstrauma".

Auch habe sie - wie ihre Geschwister - sehr unter ihrem dominanten Vater Joseph gelitten, erzählte Janet Jackson. Er habe sie geschlagen, einmal auch mit dem Gürtel. "Ich weiß, mein Vater liebt mich", sagte sie. Aber: "Er hat einfach eine sehr, sehr unterschiedliche Art und Weise es zu zeigen."

Ihr Bruder Michael, fast acht Jahre älter als Janet, sei vom Vater ebenfalls verprügelt worden. Zuletzt habe sie den "King of Pop" sechs Wochen vor seinem Tod gesehen. Um sie herum sei nach der Todesnachricht alles "auseinandergefallen", sagte sie. "Es gab nie diesen Moment, um wirklich zu trauern. Wirklich zu trauern."

Quelle: Spiegel Online & MJFC JAM

LG
JW
Bild
Benutzeravatar
JacksonWoman
 
Beiträge: 604
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
web tracker