Janet Jackson: Spekulationen um schwere Erkrankung


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 154

Janet Jackson: Spekulationen um schwere Erkrankung

Beitragvon Gabi-Maus » 5. Jan 2016, 20:43

Janet Jackson: Spekulationen um schwere Erkrankung

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Leidet Janet Jackson an Kehlkopfkrebs? Erst kürzlich musste die Sängerin die restlichen Auftritte ihrer ‚Unbreakable‘-Welttournee absagen. Nun verriet ein Insider den wahrscheinlichen Grund: Die kleine Schwester von Michael Jackson hat eventuell einen Tumor im Hals.

„Die Ärzte haben einen möglicherweise bösigartigen Knoten auf Janets Stimmbändern gefunden“, so der Freund gegenüber ‚RadarOnline‘. „Ihr Gesundheitszustand ist so ernst, dass sie sich sofort in Behandlung begeben muss.“ Wie die ‚Control‘-Interpretin selbst via Twitter erklärte, haben ihre Ärzte ihr zu einer OP geraten: „Bitte betet für mich, meine Familie und unser gesamtes Unternehmen.“ Sollte es sich wirklich um einen Tumor handeln, könnte dies das Aus ihrer musikalischen Karriere bedeuten. Ihre Tour sollte eigentlich das große Comeback der Künstlerin markieren. Doch sie stand von Anfang an unter keinem guten Stern. Mitten in der Vorbereitungszeit musste sie Ende Juli an das Krankenbett ihres Vaters Joe eilen.

Mehr: Janet Jackson verschiebt Dutzende Konzerte bis zum Frühjahr

Quelle: klatsch-tratsch.de

Anmerkung: Ich hoffe es wird alles wieder gut. :glueck: Gute Besserung für Janet Jackson
Bild
Benutzeravatar
Gabi-Maus
Team
Team||
 
Beiträge: 3046
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Janet Jackson: Spekulationen um schwere Erkrankung

Beitragvon Remember MJ » 7. Jan 2016, 11:34

1. Statement

Jetzt räumt sie mit den Gerüchten um ihren Gesundheitszustand auf. Janet Jackson teilte via Twitter mit, nicht an Krebs erkrankt zu sein


Bild

Das ist eine gute Nachricht: Janet Jackson, 49, ist nicht an Krebs erkrankt. Das teilte die Sängerin in der Nacht auf Donnerstag in einem Statement via Twitter mit. In einem kurzen Video ist dort zunächst der Liedtext ihres Songs "The Great Forever" zu lesen. Darin geht es unter anderem darum, dass man sich nicht einfach seine eigene Wahrheit zusammen reimen dürfe.

Anschließend schreibt sie:
"Denkt dran... glaubt es erst, wenn ihr es von meinen Lippen hört." Damit räumte die Schwester von Michael Jackson (†50) mit den Gerüchten auf, sie habe jüngst einige ihrer Tour-Auftritte abgesagt, weil sie an Kehlkopfkrebs erkrankt sei.

Und dann wird sie in ihrer Mitteilung noch deutlicher: "Die Gerüchte sind nicht wahr. Ich habe kein Krebs. Ich erhole mich. Meine Ärzte haben meinen geplanten Auftritten in Europa zugestimmt. Und wie ich versprochen habe, werden die ausgefallenen Konzerte nachgeholt", so Jackson. Mit den Worten "Vielen Dank für eure Gebete und Liebe" beendete die Sängerin ihre Nachricht.

Die Gerüchte um eine Krebserkrankung waren aufgekommen, nachdem Jackson im vergangenen Monat angekündigt hatte, aufgrund einer Operation ihre "Unbreakable"-Welttournee bis auf das Frühjahr verschieben zu müssen. Nun also die Entwarnung. Warum der ärztliche Eingriff jedoch nötig war, verriet die 49-Jährige nicht.
Quellee: gala.de / twitter
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5928
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Janet Jackson: Spekulationen um schwere Erkrankung

Beitragvon Blackpearl » 7. Jan 2016, 15:24

ja es ist dementiert!!! deshalb hatte ich es auch nicht gepostet :boys_0222:
und ich habe wieder hoffnung, dass das konzert stattfindet :jc_doubleup:
Bild
Benutzeravatar
Blackpearl
Team
Team||
 
Beiträge: 1121
Registriert: 06.2011
Wohnort: Mainz
Geschlecht: weiblich

Re: Janet Jackson: Spekulationen um schwere Erkrankung

Beitragvon Remember MJ » 7. Jan 2016, 19:21

Blackpearl hat geschrieben:und ich habe wieder hoffnung, dass das konzert stattfindet :jc_doubleup:


Ich drück Dir ganz fest die Daumen :jc_doubleup: :kuss2:
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5928
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Janet Jackson: Spekulationen um schwere Erkrankung

Beitragvon Gabi-Maus » 7. Jan 2016, 19:30

:winki_22: Tjaaa .....die Klatschpresse ebend. Da bin ich aber doch sehr froh, dass nix dran ist an den Gerüchten. Und weshalb Janet operiert werden mußte braucht sie ja auch wirklich nicht jedem auf die Nase zu binden. Ich hoffe sie kann sich gut erholen. :herz:
Ich drücke die Daumen liebe Bp dass du das Konzert doch noch genießen kannst. :jc_doubleup:
Bild
Benutzeravatar
Gabi-Maus
Team
Team||
 
Beiträge: 3046
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Janet Jackson: Spekulationen um schwere Erkrankung

Beitragvon Blackpearl » 8. Jan 2016, 15:06

:jc_thankyou: ihr süßen :air_kiss:
Bild
Benutzeravatar
Blackpearl
Team
Team||
 
Beiträge: 1121
Registriert: 06.2011
Wohnort: Mainz
Geschlecht: weiblich

US-Popsängerin Janet Jackson gibt Entwarnung für ihr Konzer

Beitragvon Gabi-Maus » 15. Jan 2016, 17:06

Die Schwester von Michael Jackson hatte ihre Welttournee krankheitsbedingt unterbrochen. Im April tritt die 49-Jährige in Hamburg auf.

Bild

Berlin. Nach der krankheitsbedingten Unterbrechung ihrer Welttournee hat Janet Jackson (49) einen neuen Tourplan veröffentlicht. Dutzende Konzerte werden nachgeholt, die Gigs in Deutschland im Frühjahr sind aber nicht betroffen.

Die jüngere Schwester des 2009 gestorbenen "King of Pop", Michael Jackson, tritt im April viermal in Deutschland auf: in Hamburg (13.4.), Frankfurt (14.4.), Düsseldorf (16.4.) und Berlin (18.4.). "Ich kann es nicht abwarten, euch zu sehen", schrieb Jackson am Donnerstag auf Instagram.

Die US-Popsängerin ("Together Again") hatte Ende Dezember erklärt, ihre "Unbreakable"-Tour wegen einer Operation zu unterbrechen. Später wies sie Berichte über eine angebliche Krebserkrankung zurück. "Die Gerüchte sind nicht wahr. Ich habe keinen Krebs", schrieb sie auf ihrer Homepage. "Unbreakable" ist die erste Tour Jacksons nach vier Jahren.

Quelle: abendblatt.de
Bild
Benutzeravatar
Gabi-Maus
Team
Team||
 
Beiträge: 3046
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Janet Jackson: Spekulationen um schwere Erkrankung

Beitragvon Remember MJ » 13. Feb 2016, 13:32

Versteckt sie ihre Narben?

Bild

Zwischen Weihnachten und Silvester 2015 hielten die Fans den Atem an. Mehrere US-Medien berichteten, Janet Jackson (41), die kleine Schwester von Pop-Ikone Michael Jackson (†50), sei an Krebs erkrankt. Grund für die Spekulationen war die plötzliche Absage ihrer laufenden Tour und ihre Verkündung: „Meine Ärzte raten mir zu einer Operation.“

Kein Krebs


Doch eine Krebserkrankung dementierte sie Anfang Januar: „Die Gerüchte sind nicht wahr. Ich habe keinen Krebs. Ich bin auf dem Weg der Besserung“, postete sie auf ihrer Twitter-Seite.

Rund einen Monat nach der notwendigen Operation zeigte sich Janet nun zum ersten Mal wieder in der Öffentlichkeit. An der Hand ihres Ehemannes Wissam Al Mana (41), verließ sie Sängerin gestern Abend (11. Februar) eine Kunstgalerie in London. Auffällig war aber, der weißschwarz gemusterte Schal, den sich fest um den Hals gebunden hatte. Versteck die Sängerin etwa ihre Operationsnarben?

Wie die US-Website „radaronline.com“ Anfang Januar berichtete, handelte es sich bei ihrer mysteriösen Krankheit um eine Tumorbildung an ihren Stimmbändern. Mit ihrer Bestätigung, es sei kein Krebs, hat die Sängerin wahrscheinlich trotzdem nicht gelogen. Nicht alle Tumore sind schließlich bösartig. Sollte es sich um eine ganz andere Erkrankung der Stimmbänder gehandelt haben, könnte die Operation auch ein Versuch gewesen sein, die Ursache herauszufinden. Probleme in diesem Bereich treten vor allem bei Sängern und Sängerinnen häufig auf.

Janet geht es jedenfalls, den Bildern nach zu urteilen, wieder blendend und die Fans können aufatmen. Auch für ihre ausgefallenen Konzerte hat sie bereits neue Termine veröffentlicht.
Quelle: bunte.de
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5928
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Janet Jackson: Spekulationen um schwere Erkrankung

Beitragvon Blackpearl » 13. Feb 2016, 18:00

Vielleicht hatte sie auch eine Schilddrüsen OP!
Hatte ich auch :alex_03_neutral: oh man immer diese Gerüchte :boys_0137: .
Man kann auch einfach nur so einen Schal tragen :boys_0222: außerdem ist es kalt :0050g:
Bild
Benutzeravatar
Blackpearl
Team
Team||
 
Beiträge: 1121
Registriert: 06.2011
Wohnort: Mainz
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron
web tracker