Man behind the Myth


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 791

Re: Man behind the Myth

Beitragvon Miss you Mike! » 16. Sep 2011, 17:37

Ach ja...ich hab noch ne Frage!?
Würden wir eine Patenschaft für ein Kind in Deutschland oder im Ausland übernehmen? :boys_0137:

MyM Mike 2
Bild
Benutzeravatar
Miss you Mike!
 
Beiträge: 286
Registriert: 10.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Man behind the Myth

Beitragvon Remember MJ » 16. Sep 2011, 19:47

Hallo MyM,

danke für Deine Meinung zu dem Thema. :air_kiss:
Wie schon gesagt, es ist bisher nur eine Idee.
z.B. könnten wir bei PLAN eine Patenschaft für ein afrikanisches Mädchen übernehmen.
(Leider sind sie sehr benachteiligt)
Die Kosten würden mönatlich 30€ betragen.
Es gibt aber auch noch andere Organisationen.

Würde mich über andere Meinungen sehr freuen.
Und denkt nochmal daran, wie man auch ohne Geld Michaels Botschaft leben kann.

with L♥O♥V♥E♥
RMJ
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5928
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Man behind the Myth

Beitragvon Miss you Mike! » 17. Sep 2011, 18:05

Ja ok...
Afrika fänd ich gut :0337rainbow:
Ich hab mir das mal bei SOS Kinderdorf angeschaut und wir könnten auch eine patenschaft für eine SOS-gemeinschaft oder dorf übernehmen!
Auch entweder für Deutschland oder Ausland und das wären dann monatlich 26 €
und für nur ein Kind wären es dann 31€

Also mir wäre es egal wo wir eine patenschaft übernehmen :0337rainbow:

Ich weiß man kann auch ohne geld michaels botschaft leben...ich find eins der besten beispiele sind auch wir hier...freundschaft, respekt und liebe das wichtigste auf der welt und genau das ist unser forum! :0337rainbow: :air_kiss:

Liebe Grüße Mike 2
Bild
Benutzeravatar
Miss you Mike!
 
Beiträge: 286
Registriert: 10.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Man behind the Myth

Beitragvon Remember MJ » 17. Sep 2011, 19:09

Miss you Mike! hat geschrieben:
Ich weiß man kann auch ohne geld michaels botschaft leben...ich find eins der besten beispiele sind auch wir hier...freundschaft, respekt und liebe das wichtigste auf der welt und genau das ist unser forum! :0337rainbow: :air_kiss:

Liebe Grüße Mike 2


Da kann ich Dir nur von ganzem Herzen zustimmen.
:0337rainbow: :0337rainbow: :0337rainbow:

with L♥O♥V♥E♥
RMJ
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5928
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Man behind the Myth

Beitragvon Michaela1903 » 18. Sep 2011, 17:35

.... erst mal danke RMJ für den thread und das wundervolle "Man in the mirror"-Viedeo :0337rainbow: , ich liebe dieses Lied auch so sehr

Ich glaube wir hatten das schon mal im chat vor längerer Zeit für ein Kind ne Patenschaft zu übernehmen und
ich denke es ist ne gute Idee, können wir sehr gerne machen :0337rainbow: , ich bin dabei ... ansonsten denke ich
und stimme Euch dazu, leben wir es schon, aber auch schon länger gell, denke wir haben das MJ-Gen in uns :biggrinn:
ist ja keine Sache jemanden mal ein Lächln zu schenken, ner Mama mit dem Kinderwagen helfen oder jemanden über
die Straße gehen zu lassen wenn er am Straßenrand steht oder die ein oder andere kleine Spende für Kinder, Tiere oder
unsere Erde (Regenwald), Respekt den Menschen gegenüber, Wut und Hass bei nem Einzelnen zu schmälern und auch
zu verzeihen und daraus zu lernen, gell RMJ, wie bei uns beiden, freu mich darüber :0337rainbow:

liebe Grüße
Dagi
Benutzeravatar
Michaela1903
 
Beiträge: 753
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Man behind the Myth

Beitragvon Remember MJ » 18. Sep 2011, 18:06

Michaela1903 hat geschrieben:.

Ich glaube wir hatten das schon mal im chat vor längerer Zeit für ein Kind ne Patenschaft zu übernehmen und
ich denke es ist ne gute Idee, können wir sehr gerne machen :0337rainbow: , ich bin dabei ...


Freut mich Dagi, dann sind wir ja schon mal zu dritt.
Hoffe, es melden sich noch andere.
Dann können wir die Patenschaft bestimmt bald in Angriff nehmen.

Michaela1903 hat geschrieben: auch zu verzeihen und daraus zu lernen, gell RMJ, wie bei uns beiden, freu mich darüber :0337rainbow:


Ja Dagi, da kann ich Dir nur zustimmen. :0337rainbow: :0337rainbow: :0337rainbow:

Liebe Knuddelgrüße
RMJ
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5928
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Man behind the Myth

Beitragvon Blanket » 21. Sep 2011, 14:01

Hey liebe RMJ :10hallo2:

Ich finde das alles sehr toll...und die Idee was zu tun bewegt mich schon sehr :0337rainbow:

Bild

Bin immer noch am überlegen was und wie..
..das mit der Patenschaft finde ich ne tolle Sache...aber ich will selber auch noch was beitragen...Dagi hat es ganz schön beschrieben..wir MJ-Fans sind ja permanent dran was Positives in jeden Tag rein zu bringen um die Welt zu einer besseren zu machen...aber es muss noch mehr geben...Aber auf dem richtigen Weg sind wir sowieso...es ist kein Zufall, dass wir uns gefunden haben und so schöne Freundschaften entstanden sind :0337rainbow:

Bild

RMJ, ich freue mich wenn Du bald kommst, und dann möchte ich dieses Thema noch vertiefen mit Dir.....vielleicht kommen uns noch gute Ideen oder wir werden inspieriert... :0337rainbow:

UND: Liebe Dagi und RMJ...es macht mich sehr glücklich, dass Ihr zwei den Weg wieder zueinander gefunden habt :0337rainbow:


Ganz liebe Knuddelgrüsse
Blanket
Bild
Benutzeravatar
Blanket
 
Beiträge: 2190
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Man behind the Myth

Beitragvon ghosts » 24. Sep 2011, 12:31

Hallo RMJ !

Komme mal kurz von der Tribüne runter
Im Name von Mike nochmals Danke für Alles

Habe hier einige Dinge die vielleicht interessant wären:

Beteiligung am Weltgeschehen

Hier findest du Kampagnen-Netzwerke, welche mit Bürgerstimmen politische Entscheidungen weltweit beeinflussen. Es sind Organisationen, welche Markus und Brigitte schon seit vielen Jahren kennen, die sich so wie wir durch Metatron einsetzen für den Weg aller Menschen gemeinsam mit Mutter Erde und ihren Kindern.



Die Bitte und Einladung von Metatron:

STEH AUF! meint
- sowohl als EINZELNER MENSCH konkrete Worte und Handlungen in deinem persönlichen Alltag. Metatron gibt uns Werkzeuge und Übungen an die Hand, er gibt uns die Landkarte – das Gehen überlässt er uns in seinem unermesslichen Ver-Trauen, Zu-Trauen, Zu-Muten.

- als auch Gelegenheiten GEMEINSAM beitragen am globalen Wandel unserer Gesellschaft.

Als Metatron-Team haben wir die Aufgabe, dir für deinen inneren und äußeren Weg Möglichkeiten aufzuzeigen. Wir bitten dich mit uns gemeinsam einzutreten für den Weg des Friedens und der Wahrhaftigkeit als die Liebe die wir sind.

Du weißt, es steigen keine Meister, Außerirdische, Engel oder Götter vom Himmel um uns zu retten – durch und mit und in uns als Menschheit auf Erden geschieht Heilung und Erlösung.

Jeder einzelne von uns ist „wichtig“

Wer, wenn nicht DU?
Wann wenn nicht JETZT!

DER REGENBOGEN IST SCHON HIER
AUF IHM GEHEN GOTT-VATER-MUTTER WIR ZU DIR
DER REGENBOGEN IST SCHON DA
DAS CHRISTUSLICHT BEREITS GANZ NAH
ENDLICH WIEDER FÜHLEN
ENDLICH WIEDER LEBEN
ENDLICH WIEDER UNSERE LIEBE AN DEN ANDEREN GEBEN
DAS CHRISTUSLICHT IST JETZT IN MIR
FÜHLE – ES BRENNT AUCH IN DIR
NIE WIEDER EINSAM
AB JETZT GEMEINSAM
GEHEN WIR SINGEND HAND IN HAND
INS VERSPROCHENE GELOBTE LAND


Von Metatron an Brigitte


Kampagnen-Netzwerke

http://www.avaaz.org/de/

AVAAZ
Die Macht des Volkes - Die Welt in Aktion - Hier kannst du mit deiner Stimme die Welt verändern

http://www.regenwald.org/

Rettet den Regenwald e.V.
Gemeinnützige Verein der wundervolle Arbeit leistet für die Erde. Hier kannst du durch dein Beitrag direkt helfen.

http://albert-schweitzer-stiftung.de/

Die Albert-Schweizer-Stiftung fordert und fördert insbesondere Recht und Gerechtigkeit für unsere Mitgeschöpfe als Teil unserer Mitwelt .


http://www.target-human-rights.com/

Target Human Rights
TARGET ist Rüdiger Nehbergs Menschenrechtsorganisation die sich für Frauen einsetzt. Hier kannst du durch dein Beitrag direkt helfen.

Lg.ghosts


Bild
Benutzeravatar
ghosts
 
Beiträge: 210
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Man behind the Myth

Beitragvon Remember MJ » 24. Sep 2011, 21:15

Danke fürs posten liebe Ghosts.

Aber warum sollte man immer nur Organisationen unterstützen um die Welt zu einer besseren zu machen?
Jeder kann bei sich vor der Haustüre damit anfangen.
In seiner Umgebung erreicht man die Menschen persönlich und kann damit mehr erreichen finde ich.
Es fängt doch schon beim Zähne putzen an.
Wer läßt schon die ganze Zeit das Wasser laufen?
Dann kommt der Einkauf dazu.
Muß man etwa Dinge kaufen, die total verpackt sind und damit Müll produzieren?
Es gibt noch mehr solcher Beispiele, mit der man etwas für die Umwelt tun kann.
Dann kommen auch die Gespräche mit anderen.
Man kann versuchen ihnen zu vermitteln, wie wichtig Liebe auf unserem Planeten ist.
Und wenn man auch nur einen damit erreicht hat, hat man schon ein bischen gewonnen.
Dieser Mensch wird dann genauso seine Umwelt positiv beeinflussen und so weiter und so weiter....

Ich denke, man sollte selbst erstmal Michaels Botschaft leben, bevor man anfängt Organisationen zu unterstützen und damit evt. nur sein Gewissen beruhigt.

with L♥O♥V♥E♥
RMJ
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5928
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Man behind the Myth

Beitragvon Gabi-Maus » 25. Sep 2011, 18:33

Da gebe ich dir auf jeden Fall recht RMJ, es gibt im Alltag viele Situationen in denen man Michael's Botschaft leben kann. Mike 8 Packen wir es an. Mike 2

GLG von Gabi-Maus Mike 1 Mike 2 Mike 3
Bild
Benutzeravatar
Gabi-Maus
Team
Team||
 
Beiträge: 3046
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron
web tracker