So viel hat die Welt Michael Jackson zu verdanken


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 93

So viel hat die Welt Michael Jackson zu verdanken

Beitragvon Remember MJ » 23. Jan 2016, 13:19

So viel hat die Welt Michael Jackson zu verdanken

Der King of Pop hat uns nicht nur mit Hits wie Thriller oder Bad zum Bewegen angeleitet, es verbergen sich auch sämtliche gesellschaftliche Botschaften in seinen Songs. Als bekennender Michael Jackson Fan beschäftigte ich mich intensiv mit seiner Person und dem Inhalt seiner Lieder.
Wenn heute ein dunkelhäutiger Mann an der Schaltzentrale der Weltmacht steht, dessen Amtszeit dieses Jahr endet, hat er dies womöglich Michael Jackson zu verdanken. Was hat Michael Jackson mit der Politik zu tun? Dieser Frage gehen wir nach. Ein Nachruf zu Ehren des Königs.

Ära Thriller

Als zu Beginn der achtziger Jahre das meistverkaufte Album in der Musikgeschichte erschien und Michael somit an die Spitze aller Musiker katapultierte, begeisterte er nicht nur Fans in aller Welt mit seiner Musik, sondern auch einflussreiche Menschen. Präsident Reagen empfing ihn im Weißen Haus und sprach in aller Öffentlichkeit davon, dass Michael Jackson ein Vorbild für jüngere Generationen sei.

Das sollte nicht der einzige symbolische Effekt zu Zeiten von Thriller sein: MTV entscheidet sich, das Musikvideo Billy Jean auszustrahlen. Ein Novum. Zum ersten Mal wird ein dunkelhäutiger Musiker auf MTV ausgestrahlt. Michael Jackson bricht nicht nur die kommerziellen Erfolge, er gewinnt Herzen und überwindet jede Form von Diskriminierung.

Wenn wir schon über die Zeit von Thriller sprechen, darf nicht unerwähnt bleiben, dass die Hautveränderungen bei Michael Jackson zu jener Zeit begonnen haben. Spätestens sollte er bis zu seinem nächsten Album, Bad im Jahr 1988, komplett weiß sein.

Die meisten wissen bis heute nicht, dass es sich dabei um die Hautkrankheit Vitiligo handelt. Es ist gar nicht möglich, dass man seine Hautfarbe durch Operationen verändern kann, vielleicht kurz Onkel Google nach Vitiligo fragen. Dumme Gerüchte. Davon wird es aber noch so einige im Leben des musikalischen Genies geben.

Arä Dangerous

1992, das Album Dangerous ist erschienen und war für die Verhältnisse von Michael Jackson ein Misserfolg. Andere Musiker hätten allein mit dem Erfolg, den Michael durch Dangerous erlangt hat, ausgesorgt haben. Michael gibt eine Pressekonferenz und verkündet eine Welttour, dabei sollen alle Erlöse, die durch diese Tour erwirtschaftet werden, an seine Stiftung gespendet werden.

Es werden am Ende über 100 Millionen US Dollar. Und das, obwohl Michael aufgrund der Vorwürfe rund um den Kindesmissbrauch seine Tour vorzeitig abbrechen muss. Laut Guinness Buch der Rekorde ist Michael Jackson der Künstler mit den meisten Spenden und repräsentativer Unterstützung von Hilfsorganisationen. Offiziellen Angaben zufolge spendete Michael bereits zu Lebzeiten über 300 Millionen US Dollar.

Man kann Michael Jackson komisch finden. Man kann ihn auch auslachen. Es gibt aber keinen Menschen, der so erfolgreich geworden ist wie er. Es gibt kaum jemanden, der Herzen so sehr bewegt hat wie er. Seine Songs wie We are the World, Heal the World, Earth Song und Man in the Mirror waren friedliche Botschaften in alle Welt da draußen. Es war vielleicht auch der Grundstein für einen dunkelhäutigen Präsidenten der Vereinigten Staaten.

Michael Jackson ist der Königsmacher der amerikanischen Politik. Präsident Obama hat ihm viel zu verdanken. Wohl aber auch Persönlichkeiten wie Martin Luther King. Die einen begeistern mit ihren Reden, die anderen führen Gänsehaut mit ihrer Musik herbei. Michael Jackson wird zu unrecht nicht als solcher angesehen. Dabei hat er maßgeblich dazu beigetragen, dass die Amerikaner ihr Denken über dunkelhäutige Menschen überdacht haben. Relativ überdacht haben. Das Problem ist noch nicht behoben.

Der politische Michael Jackson

Einige der Projekte, um die sich Michael gekümmert hat, war die Bekämpfung von Diskriminierung. Der Abbau von Vorurteilen. Black or White handelt davon: "Aber wenn Du auf meine Freundin abfährst, ist es egal, ob Du schwarz oder weiß bist. Aber wenn Du meine Freundin sein willst, ist es egal, ob Du schwarz oder weiß bist. Aber wenn Du mein Bruder sein willst, ist es egal, ob Du schwarz oder weiß bist!"

Wenn du Präsident eines Landes werden willst, ist es egal, ob du schwarz oder weiß bist.

Der politische Michael hat Akzente gesetzt für Toleranz und Liebe. Das war nicht immer so, denn in seinen früheren Jahren war es ein Tabu, dass sich der Jackson Clan zu politischen Themen geäußert hat. Erst später, nach seinem Erfolg als Solokünstler, fängt Michael an, sich über gesellschaftliche Themen zu äußern. Er thematisiert in seinen Songs die Probleme dieser Erde.

Mit Sicherheit waren seine Lieder maßgeblich daran beteiligt, dass sich das Bild von Menschen gegenüber Minderheiten und farbigen verändert hat. Ein gesellschaftlicher Prozess, den Michael mit geführt hat. Man darf die Kunst nicht unterschätzen: Sie kann ein Teil einer Umwälzung in einer Gesellschaft sein. Das hat Michael verstanden und uns durch seine Songs geprägt. Über sein Leben hinaus.

"Heile die Welt, mache sie zu einem besseren Ort.
Für dich und für mich und die ganze menschliche Rasse.
Es sterben Leute, wenn du etwas für das Leben übrig hast,
Schaffe einen besseren Ort für dich und für mich..."
Michael Jackson - Heal the World

Quelle: huffingtonpost.de
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5928
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron
web tracker