Taryll Jackson erinnert sich an Musik-Einkäufe mit Michael


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 226

Taryll Jackson erinnert sich an Musik-Einkäufe mit Michael

Beitragvon Blanket » 2. Dez 2010, 08:01

Taryll Jackson erinnert sich an Musik-Einkäufe mit Michael

Taryll Jackson von den 3T hinterliess einen Twitter Eintrag über Michael Jacksons musikalischen Einfluss auf ihn:

“'Much Too Soon' – In einem sehr frühen Alter unterrichtete mich mein Onkel, alle Arten von Musik zu studieren und zu schätzen. Ich erinnere mich, wie ich mit ihm in die Musikläden ging und er CDs für mich herauszog 'Kennst du das? (Carole King… Tapestry) hast du von ihnen gehört? (Bread) oh ich liebe die (Jim Croce’s.. I have to say I love you in a song)' wir liefen jeweils durch die Regale jeder Abteilung... es war wie eine Hausaufgabe für mich. Er gab mir zu einer Zeit ein wenig und wenn ich für mehr bereit war, gab er mir eine ganz neue Liste.
'Da gibt es so viele Stile... studiere sie alle, beschränke dich nicht.' - Ich verliess den Laden jeweils mit einer umfangreichen Auswahl, mit allem von Tchikovsky’s Nutcracker zu Queen. Auf dem Nachhauseweg oder im Wagen hörten wir sie. Einige Songs liessen ihn schwach werden und berührten sein Herz, während andere ihn zum singen und tanzen brachten!! Er unterrichtete mich ständig und ich bin so dankbar für all die Lektionen in beidem, in der Musik und im Leben. - Das kam mir in den Sinn, als ich zum ersten Mal 'Much Too Soon' hörte. Ich liebe diesen Musikstil und ich kann es dank dir schätzen. Ich liebe dich MJ.”

Quelle: twitter.com/taryll

GLG
Blanket
Bild
Benutzeravatar
Blanket
 
Beiträge: 2190
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron
web tracker