Bizarre Klage gegen das MJ Estate

Hier findet ihr Statements und Presseberichte vom Estate

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 151

Bizarre Klage gegen das MJ Estate

Beitragvon Blanket » 21. Mai 2011, 19:18

Bizarre Klage gegen das MJ Estate

Das Michael Jackson Estate sieht sich erneut einer bizarren Klage gegenüber. Shellie Smith fordert USD 10 Millionen, da sie Michael Jackson mit Herpes angesteckt habe. Die Ansteckung soll 1977 stattgefunden haben, als sie mit MJ Sex gehabt habe. Es sei ihr einziger Partner gewesen. Smith klag nicht zum ersten Mal gegen die Nachlassverwalter: Anfang letzten Jahres behauptete sie, mit Michael Jackson insgeheim verheiratet gewesen zu sein.

Quelle: jackson.ch, dailymail.co.uk, tmz.com

GLG
Blanket

Ich koche innerlich...sowas von krank...Bild
Bild
Benutzeravatar
Blanket
 
Beiträge: 2190
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Bizarre Klage gegen das MJ Estate

Beitragvon Remember MJ » 21. Mai 2011, 21:41

Ist doch nicht zu fassen !!!!
Was läßt diese Frau sich noch alles einfallen um an Geld zu kommen.
Die sollte mal dringend einen Therapeuten aufsuchen.

Kopfschüttelnde Grüße
RMJ
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5919
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
web tracker