MJ Estate klagt gegen This Is It Versicherung

Hier findet ihr Statements und Presseberichte vom Estate

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 190

MJ Estate klagt gegen This Is It Versicherung

Beitragvon Blanket » 19. Aug 2011, 22:46

MJ Estate klagt gegen This Is It Versicherung

Die This Is It Konzerte von AEG Live in London waren für 17.5 Millionen Dollar versichert. Die Londoner Versicherungsgesellschaft Lloyd will aber weiterhin nicht bezahlen. Da die Versicherungssumme nur im Falle eines Unfalls auszuzahlen sei, ersuchte Lloyd ein Gericht in L.A., die Versicherungspolice als nichtig und auf null einzustufen. Die Versicherung stützt sich auf die Einstufung von Michaels Ableben als “Totschlag” und macht geltend, dass ihnen wichtige Informationen zu Michaels medizinischer Vergangenheit vorenthalten worden sei.
Jetzt haben die Nachlassverwalter von Michael Jackson eine Gegenklage eingereicht und unterstreichen, dass Michaels Tod als Unfall gesehen werden muss. Zusätzlich zu den 17.5 Millionen fordert das MJ Estate Schadenersatz. Eine erste Anhörung soll am 16. September stattfinden.

Quelle: jackson.ch, tmz.com, bhcourier.com

GLG
Blanket
Bild
Benutzeravatar
Blanket
 
Beiträge: 2190
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron
web tracker