John Branca: Interessenkonflikt?

Hier findet ihr Statements und Presseberichte vom Estate

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 114

John Branca: Interessenkonflikt?

Beitragvon Remember MJ » 21. Apr 2015, 20:16

John Branca: Interessenkonflikt?

Nachlassverwalter John Branca hat einen lukrativen Nebenjob bei Sony/ATV. 2014 erhielt Branca dafür ein Gehalt von einer halben Million. Soeben auf WikiLeaks veröffentlichte, gehackte Sony-Mails, kündigen eine Verdopplung des Gehalts an.

“Das ist ein ernster Interessenkonflikt”, sagt eine Quelle hinsichtlich John Brancas Anstellung beim MJ Estate wie auch bei Sony/ATV. Der Songverlag ist zur Hälfte im Besitz von Michael Jacksons Nachlass und in demjeningen von Sony. “Wie kann er Geld aus dem Vermögen nehmen, das zu 50 Prozent den Kindern (von MJ) gehört?”

Mehr hierzu im Artikel von der New York Post .
http://nypost.com/2015/04/17/michael-jacksons-money-man-also-has-sonyatv-side-gig/

Quelle: jackson.ch, nypost.com
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5928
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron
web tracker