Nachlassverwaltung sendet Nachricht an Fans

Hier findet ihr Statements und Presseberichte vom Estate

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 137

Nachlassverwaltung sendet Nachricht an Fans

Beitragvon Remember MJ » 19. Jul 2011, 09:59

Fans haben die Nachlassverwaltung gebeten, über einige von LaToya Jacksons Kommentaren zu antworten, als sie ihr neues Buch vorstellte, sowie eine Entscheidung zu treffen, nicht zu formell zu reagieren, einen falschen und fehlerhaften Bericht aus Australien zu kommentieren, in dem angeblich Aaron Carter mit den Worten zitiert wurde, er habe mit Michael zusammen Medikamente verwendet.

Wenn jemand stark entstellte Fakten rund um Michaels Erbe macht und dies ernsthaft, rücksichtslos und mit falschen Anschuldigungen verbreitet, die unbeantwortet bleiben, erniedrigt diese Person dies sehr und und verleumdet Erinnerungen und das Vermächtnis von Michael Jackson, und man kann dadurch potenziellen Schaden dem Geschäft der Nachlassverwaltung und damit der künftigen Erträge zufügen.

Wenn eine Boulevardzeitung Berichtedie wie Aaron Carters Geschichte veröffentlicht, Behauptungen von Menschen aufschreibt, die Michael während seines Lebens kannten, muß die Nachlassverwaltung nun die gleichen Fragen stellen: Wie glaubwürdig ist die Quelle, kann dies überprüft werden und wäre die Erteilung einer öffentlichen Reaktion nur ein ungerechtfertigtes Schlaglicht auf eine fragwürdige, negative Geschichte über Michaels Erbe, die nicht veröffentlicht werden soll?

In diesem Fall wussten die Nachlassverwalter, dass es sich hier um einen Journalisten handelt, der mit einer langen Geschichte der Kontroversen um Michael und seine Familie bekannt ist. Darüber hinaus können die Nachlassverwalter auch wissen, dass Aaron Carter die Vorwürfe zuvor im People-Magazin bestritten hat, etwas, das alle Medien den Nachlassverwaltern über diesen Artikel gefragt haben. Am Ende glaubt die Nachlassverwaltung, dass die Geschicht sich selbst um sich kümmert: Aaron Carters Entscheidung, dies zu widerlegen war die beste Lösung, denn dies ist die beste Aufmerksamkeit, die Glaubwürdigkeit dieser Geschichte anzufechten. Die Nachlassverwaltung hat dieser unverantwortlichen Medienberichterstattung möglicherweise die Kosten der noch medialen Aufmerksamkeit auf eine gefälschte Story entgegen gewirkt.

Wie für LaToya Jackson, spürte die Nachlassverwaltung den Zwang dazu, diese unverantwortlichen und verlogenen Aussagen, die diffamierend waren, zu reagieren, und die als grob falsch dargestellten Fakten, die in der Öffentlichkeit sind, klarzustellen. LaToya würde zu vielen TV-Shows gehen, die wiederholt die gleichen falschen Informationen widergeben und die Nachlassverwaltung erfand es als wichtig, zu versuchen, künftigen Schaden abzuwenden, was bereits getan wurde, und leider bereits begonnen wurde, durch andere Medien nur als Profitgier weiterzumachen.

Es ist wahrscheinlich eine unmögliche Aufgabe, Entscheidungen zu treffen, die jeder mag. Einige werden zustimmen, einige werden nicht einverstanden sein, aber am Ende ist es die letzte Verantwortung der Nachlassverwalter, ihren Verpflichtungen nach Michaels Wünschen nachzukommen, was sie für richtig halten, in jedem einzelnen Fall zu schützen, zu erhalten und das erfüllte Vermächtnis von Michael zu erfüllen und die Erinnerungen für Michael und seine Fans zu schützen, zu erhalten und für die Begünstigten wachsen zu lassen.

Quelle: The Official Online Team of the Michael Jackson Estate & MJFC JAM
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5926
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Nachlassverwaltung sendet Nachricht an Fans

Beitragvon Mjj forever » 19. Jul 2011, 11:59

Hallo RMJ,
vielleicht liegt es an mir, aber was haben die denn jetzt wegen LaToya entschieden?
Ich habe nichts gelesen - oder habe ich es überlesen?

Viele Grüße
Brigitte
Bild
Benutzeravatar
Mjj forever
Team
Team||
 
Beiträge: 1895
Registriert: 06.2010
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: weiblich

Re: Nachlassverwaltung sendet Nachricht an Fans

Beitragvon Remember MJ » 19. Jul 2011, 19:57

Genaueres dazu habe ich auch noch nicht gefunden.
Denke mal man arbeitet noch daran.
Sobald ich etwas dazu finde poste ich es.

Knuddelgrüße RMJ
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5926
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron
web tracker