Paris Jackson hasst Justin Bieber


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 89

Paris Jackson hasst Justin Bieber

Beitragvon Mjj forever » 15. Jun 2013, 14:27

Sänger Justin Bieber wird auf Grund seines exzentrischen Verhaltens gelegentlich mit Michael Jackson verglichen. Dessen Tochter soll allerdings kein gutes Haar an dem Jungstar lassen. Sie halte ihn für ein schlechtes Vorbild und die Schande ihres Wohnviertels, wie „TMZ“ berichtet.
Viele ihrer Altersgenossinnen schwärmen für Popstar Justin Bieber (19), doch Paris Jackson (15) teilt diese Gefühle nicht. Ganz im Gegenteil: Sie soll den Sänger regelrecht hassen, wie angeblich ihrer Familie nahestehende Quellen dem Klatschportal „TMZ“ zugetragen haben. Jackson, die nach ihrem Selbstmordversuch immer noch im Krankenhaus liegt, sei außer sich geraten, als einige weibliche „Beliebers“ auf Twitter erklärten, sie würden sich selbst schneiden, um ihre Liebe zu Bieber auszudrücken – und dieser die Tweets ignorierte, anstatt zu versuchen, den Mädchen dieses Verhalten auszureden.

Auch sonst hält Jackson Bieber für ein schlechtes Vorbild, so habe sie sich auch über im Januar aufgetauchte Bilder, die den Teeniestar beim Kiffen zeigen, aufgeregt. Jackson hat das zweifelhafte Vergnügen, in derselben Wohngegend zu leben wie Bieber, der dort regelmäßig durch wilde Partys und rasante Autofahrten auffällt. Sein Verhalten soll sie als „Schande“ betrachten.

http://www.focus.de/kultur/vermischtes/ ... 15959.html
Bild
Benutzeravatar
Mjj forever
Team
Team||
 
Beiträge: 1895
Registriert: 06.2010
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
web tracker