Paris Jackson macht eine Pferdetherapie


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 104

Paris Jackson macht eine Pferdetherapie

Beitragvon Remember MJ » 8. Okt 2013, 20:26

Im Juni wollte sich Paris Jackson (15) noch das Leben nehmen. Diese schlimme Zeit scheint jetzt aber vorbei zu sein. Mithilfe einer Pferdetherapie kann die Tochter von Michael Jackson (✝50) wieder lachen.

Seit einiger Zeit arbeitet Paris Jackson auf der "Saddle Up"-Ranch in Kalifornien. Leiterin Lisa DeJaynes ist eine alter Freundin von Paris' Mama Debbie Rowe (54). "Pferde können all ihre Probleme lösen", ist sich Lisa sicher. "Sie nehmen deinen Kopf und damit auch die negativen Gedanken in Beschlag. Plötzlich kümmerst du dich nicht mehr um deine Probleme, sondern darum, dass dein Pferd ordentlich versorgt ist." Die 15-Jährige lebt in der Einrichtung unter dem Pseudonym "Frankie" – ohne jeglichen Promi-Status.

Am 15. Oktober wird vor Gericht entschieden, ob Mama Debbies Antrag auf das geteilte Sorgerecht für Paris durchgeht. Sie würde dann anstelle von Michael Jacksons Bruder Tito (59) das Sorgerecht übernehmen. Andernfalls bekommt Oma Katherine Jackson die alleinige Vormundschaft für sie. "Debbie wird bekommen, was auch immer Paris braucht, aber Katherine hat weiterhin die Kontrolle über die meisten Dinge und darüber, wie und wann Geld ausgezahlt wird," verrät ein Insider.
Quelle: http://www.in-starmagazin.de/stars/9757/paris-jackson-macht-eine-pferdetherapie
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5926
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
web tracker