Darstellung von Michael als Kinderschänder !!!


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 461

Darstellung von Michael als Kinderschänder !!!

Beitragvon Remember MJ » 27. Jul 2010, 21:45

Bin auf der Suche nach Neuigkeiten auf dies wiederliche Seite gstoßen:
http://www.mjnewsonline.net

Hier wird Michael als Kinderschänder vergöttert und dargestellt.
Bitte helft mit, daß diese Seite verboten wird.
Ich habe schon éine Meldung an die Internet Beschwerdestelle gesendet.

http://www.internet-beschwerdestelle.de/beschwerde/einreichen/www/index.htm
Je mehr diese Seite melden, desto mehr Erfolg haben wir damit, daß sie verschwindet.

Danke für Eure Unterstützung
RMJ
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5919
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Darstellung von Michael als Kinderschänder !!!

Beitragvon Gabi-Maus » 27. Jul 2010, 23:37

Hallo liebe RMJ,

danke für den Beschwerde-Link. Ich habe meine Beschwerde sogleich abgeschickt und hoffe, daß wir mit sehr zahlreichem Protest gegen die wiederliche und defamierende Website schon bald Erfolg haben werden. Die Website muß weg, soviel steht fest.

@ also Mädels,
'ran an die Tasten und Protest einlegen.

GLG von Gabi-Maus Mike 2
Bild
Benutzeravatar
Gabi-Maus
Team
Team||
 
Beiträge: 3042
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Darstellung von Michael als Kinderschänder !!!

Beitragvon Michaela1903 » 28. Jul 2010, 16:53

..... erledigt

vielen Dank RMJ für den Hinweiß, das ist ja unmöglich daß doch immer noch sowas auftaucht wo doch mitlerweile jeder weiß daß MJ unschuldig ist ...... ich bin echt sprachlos

liebe Grüße Dagi

PS ich stelle das noch bei friendship ein
Benutzeravatar
Michaela1903
 
Beiträge: 753
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Darstellung von Michael als Kinderschänder !!!

Beitragvon Mjj forever » 28. Jul 2010, 20:09

Das ist ja einfach nur schrecklich. Was die da für einen Müll von sich geben...
Und sind auch noch davon überzeugt, Recht zu haben
Tja, es gibt Menschen die verschliessen gerne die Augen vor der Wahrheit.

Viele Grüße
Brigitte
Bild
Benutzeravatar
Mjj forever
Team
Team||
 
Beiträge: 1895
Registriert: 06.2010
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: weiblich

Re: Darstellung von Michael als Kinderschänder !!!

Beitragvon Michaela1903 » 29. Jul 2010, 19:36

... folgendes habe ich heut als Antwort bekommen, auch wenn die Seite nicht aus dem Netz genommen wird, weil sie im Ausland ist, so sehe ich es trotzdem als Erfolg, aber lest selbst :



Sehr geehrte Frau ...,

vielen Dank für die Eingabe Ihrer Beschwerde über die URL
http://www.mjnewsonline.net/.

Die von Ihnen gemeldete Website liegt auf einem Server im Ausland und ist
nach der dortigen Rechtslage nicht untersagt. Wegen unserer Beschränkung
auf nationale Internetanbieter können wir gegen den ausländischen Anbieter
des von Ihnen beanstandeten Angebots leider nicht weiter vorgehen. Die FSM
hat jedoch eine bei der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien
(BPjM) antragsberechtigte Institution gebeten, diesbezüglich bei der BPjM
einen Indizierungsantrag zu stellen, da die Inhalte nach unserer
Einschätzung jugendgefährdend i.S.d. § 18 Abs. 1 Jugendschutzgesetz
(JuSchG) sind.

Zwar hat dies aufgrund der globalen Netzstruktur des Internets nicht die
Konsequenz, dass dieser Inhalt überhaupt nicht mehr abrufbar sein wird.
Zukünftig können jedoch Hersteller von Jugendschutzprogrammen die
Indizierungslisten der BPjM nutzen und somit dafür Sorge tragen, dass die
Nutzer von Jugendschutzfilterprogrammen diese Inhalte nicht mehr abrufen
können. Außerdem verwenden die großen deutschen Suchmaschinenanbieter, die
Mitglied der FSM sind, diese Indizierungslisten und zeigen die indizierten
Angebote in ihren Ergebnislisten nicht mehr an.

Gerade beim Internet hat sich herausgestellt, wie wichtig der
verantwortliche Umgang mit dem Medium auf Nutzerseite ist. Auf diese Weise
kann die Verfügbarkeit von nach deutschem Recht unzulässigen Inhalten
wirksam eingeschränkt werden. So können Eltern bei der Internetnutzung bzw.
der Nutzung von Suchmaschinen durch ihre Kinder entsprechende Filter
aktivieren, damit dort bestimmte Inhalte nicht angezeigt werden. Dies
möchte ich am Beispiel von Google kurz erläutern: Klicken Sie auf der
Startseite von Google rechts neben der Suchmaske auf den Link
"Einstellungen". Etwa in der Mitte der folgenden Seite finden Sie den Punkt
"SafeSearch-Filter". Bei Kindern sollte die Einstellung "Strikte Filterung
verwenden" ausgewählt werden. Fast alle anderen deutschen
Suchmaschinen-Angebote verfügen über eine ähnliche Funktionalität.

Auch unabhängig von Suchmaschinen können Eltern Einfluss darauf nehmen,
welche Inhalte von ihren Kindern wahrgenommen werden. Informationen hierzu
haben wir auf unserer Website unter
http://www.fsm.de/de/Internetguide_Eltern unter Punkt 3 zusammengefasst.

Bitte geben Sie bei eventuellen Rückmeldungen die im Betreff genannte
Prüfungsnummer an. Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen

A. Caesar

Beauftragte der FSM-Beschwerdestelle
Freiwillige Selbstkontrolle der Multimedia-Diensteanbieter e.V.
Benutzeravatar
Michaela1903
 
Beiträge: 753
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Darstellung von Michael als Kinderschänder !!!

Beitragvon Remember MJ » 29. Jul 2010, 21:02

Hallo Dagi,

genau diese Mail habe ich auch erhalten.
So etwas dürfen wir uns nicht gefallen lassen.
Hoffe, daß so ein Dreck verschwindet.
Danke für`s helfen.

Lieben Gruß
RMJ
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5919
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Darstellung von Michael als Kinderschänder !!!

Beitragvon Mjj forever » 30. Jul 2010, 10:12

Es ist doch toll, dass man so eine Internet Beschwerdestelle hat.
Wenn es denn funktionieren würde... :nein: :bruell: :baba02:

Viele Grüße
Brigitte
Bild
Benutzeravatar
Mjj forever
Team
Team||
 
Beiträge: 1895
Registriert: 06.2010
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: weiblich

Re: Darstellung von Michael als Kinderschänder !!!

Beitragvon Faith » 19. Sep 2010, 01:31

Dieses Thema hat ich auch sehr beschäftigt! Man kämpft wirklich gegen Windmühlen!
Am ehesten scheint man noch bei Videos was erreichen zu können, aber auch nur, wenn sie wirklich ganz brutal sind! Ansonsten scheint jeder ins Netz schreiben und abbilden zu dürfen, was er mag! Was hab ich mich schon darüber aufgeregt!
Meinen persönlichen Tiefpunkt hatte ich letzte Woche, als ich bei der Rechereche nach Michael auf eine Seite stieß, auf der "Päd... und Bo.l.v.r alles finden können, was sie interessiert"! Unser Michael war (ist?) in den Kreisen und entsprechenden Foren großes Thema!!! Das war schwere Kost, auch wenn ich natürlich in den Foren nicht mitlesen konnte. Allein, was ich auf der Seite gesehen habe, hat mir schon so was von gereicht, auch , wenn dort nichts wirklich schlimmes zu finden war. Die passen gut auf, dass sie sich in den gesetzlichen Grenzen bewegen. UND DIE DÜRFEN DAS!!!! Ich war wirklich geschockt! ich werde den Gedanken nicht los, dass die Dunkelziffer viel größer ist als ich gedacht hätte. Die Vorstellung, dass die dann beruflich oder privat die Nähe von Kindern suchen, um Ihre Phantasien nähren zu können, ist allein schon widerlich, auch wenn nicht aus jedem derartig Veranlagten ein Kinderschä..... wird! Dass die sich im Netz austauschen dürfen, mag hilfreich für sie sein, aber öffnet es nicht auch der Umsetzung der Phantasien in Taten Tür und Tor? So das war nun ein wenig OT....

Angewiderte Grüße
Faith
Benutzeravatar
Faith
 
Beiträge: 191
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Darstellung von Michael als Kinderschänder !!!

Beitragvon ghosts » 26. Dez 2010, 11:44

Das ist ja unerhört was sich die erlauben, Als Mike starb und Jermaine das Konzert in Wien abhalten wollte hatte sich eine Plattform gemeldet
die sich Peache nennt um gegen das Konzert eines Kinderschänders zu demonstrieren.
Komischerweise bei den wirklichen Kinderschändern z. B. der Katholischen Kirche hat man von diesen nichts mehr gehört. Da wird dies toleriert

Es ist überhaupt sehr traurig, ich kenne einen Opa der sich nicht mehr traut sein Enkelkind auf den Schoß zu nehmen, da er Angst hat das man
ihn deshalb anzeigt. Ich denke das dies auch Mikis Problem war. Die Leute haben nur mehr Sex im Kopf - dabei brauchen gerade Kinder sehr viel
Zuneigung und Wärme. Wo dies nicht passiert - sieht man ja bei sehr vielen Jugendlichen wie sie sich benehmen.

Lg.aus Österreich
Michi
Benutzeravatar
ghosts
 
Beiträge: 210
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron
web tracker