Petition zur besseren Vermarktung von “Michael”


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 67

Petition zur besseren Vermarktung von “Michael”

Beitragvon Blanket » 4. Feb 2011, 19:06

Petition zur besseren Vermarktung von “Michael”

Es wurde eine online Petition – Adressaten sind Sony Music Entertainment und die Nachlassverwalter des MJ Estate -- formuliert, in der diverse Ideen für eine bessere Vermarktung des „Michael“ Albums vorgeschlagen werden, da gemäss der Meinung vieler Fans bisher weltweit nicht allzu viel in diesem Bereich unternommen wurde. So ist z.B. im Moment immer noch ausstehend, welche Single denn nun definitiv die zweite Auskoppelung von „Michael“ sein soll. Einige der Vorschläge sind wohl eher auf der kostspieligen bzw. unrealistischen Seite, während andere Ideen durchaus begrüssenswert sind und sehr wohl effektiv und rasch umgesetzt werden könnten. Für mehr Informationen und für diejenigen, die finden, dass „Michael“ eine bessere Vermarktung verdient hat, hier der Link zur Petition ( http://www.thepetitionsite.com/1/promot ... ael-album/ ). Angestrebt sind 1000 Unterschriften.

Die Petition wird nicht von allen Fans gleich aufgefasst. Während die einen den Jahrzehnten nachtrauern, in denen Michael fast ständig in den weltweiten Chart-Spitzen zu finden war, und nun auch von den zukünftigen Alben ähnliches erwarten, gibt es die anderen Fans, die froh sind, wenn die von Michael nicht autorisierten Veröffentlichungen nicht so stark promotet werden und die allgemeine Wahrnehmung von Michael Jackson auf seinen legendären Alben fokussiert bleibt.

Quelle: jackson.ch, thepetitionsite.com

GLG
Blanket
Bild
Benutzeravatar
Blanket
 
Beiträge: 2190
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
web tracker