Mesereau: Die Öffentlichkeit hatte ein völlig falsches Bild


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 128

Mesereau: Die Öffentlichkeit hatte ein völlig falsches Bild

Beitragvon Remember MJ » 4. Apr 2015, 21:14

Mesereau: Die Öffentlichkeit hatte ein völlig falsches Bild
4. April 2015

“Als ich zusagte, die Verteidigung von Michael Jackson gegen Kindsmissbrauchs- Anschuldigungen zu übernehmen, dachten die Leute, ich hätte meinen Verstand verloren”, sagt Thomas Mesereau in Zusammenhang mit der fragwürdigen Verurteilung von Jerry Sandusky.

Das interessante Statement von Thomas Mesereau, kann hier gelesen werden:
http://www.centredaily.com/2015/03/31/4680643_their-view-michael-jacksons-lawyer.html?rh=1

Abschliessend schreibt Mesereau: “Der Michael Jackson Prozess war übersät mit Aussagen von Leuten, die finanzielle Antriebe hatten, um zu übertreiben, auszuschmücken oder zu verschlimmern. Es war eine Peinlichkeit.”

Und: “Daher, was ich in Michael Jacksons Situation über Missbrauchsfälle gelernt habe, weiss ich, wie leicht Logik von flutwellenartigen Emotionionen, die sie provozieren, überwältigt werden kann.”
Quelle: jackson.ch, centredaily.com
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5910
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
web tracker