Akon & sein Kinobesuch mit Michael Jackson


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 105

Akon & sein Kinobesuch mit Michael Jackson

Beitragvon Remember MJ » 14. Mär 2013, 21:49

Akon ist einst mit Michael Jackson ins Kino gegangen.

Dabei diente Ersterer als Ablenkung für die Fans, damit der King of Pop stressfrei und unerkannt bleiben konnte. Gegenüber "CNN.com" erzählte Akon über das Erlebnis mit seinem bereits verstorbenen Freund: "Wir haben uns mal zusammen davongeschlichen und sind ins Kino gegangen. Er hatte eine Verkleidung angezogen. Er, seine drei Kinder und ich standen also auf der Rolltreppe und die Leute schrien: ‘Akon, oh mein Gott, Akon!'. Ich gab ein paar Autogramme und musste lachen. Ich dachte mir: ‘Man, ihr wisst nicht mal, wer da neben mir steht.' - auch Michael musste die ganze Zeit grinsen."

Der King of Pop verstarb am 25. Juni 2009. Er wurde leblos in seiner Villa in L. A. aufgefunden. Jackson hatte eine Überdosis des Narkosemittels Propofol im Blut. (Fan-Lexikon berichtete)
Quelle:http://www.fan-lexikon.de/musik/news/akon-und-sein-kinobesuch-mit-michael-jackson.147203.html
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5926
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron
web tracker