Donny Osmond opens up Jackson friendship


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 236

Donny Osmond opens up Jackson friendship

Beitragvon Remember MJ » 1. Mär 2012, 14:52

Singer Donny Osmond offered tragic superstar Michael Jackson a safe haven at his home a year before he died after the King of Pop revealed he had hired a motor home and was hiding in Arizona with his three kids.The Puppy Love star grew close to Jackson when they were both were teen superstars in the 1970s. He has now opened up about their friendship almost three years after Jackson's 2009 death, and reveals the singer fled to Arizona with his kids to escape the spotlight in 2008. After receiving a call from Jackson, Osmond urged his friend to stay at his Utah retreat to enjoy a period of "normalcy". He tells Life After 50 magazine, "We kind of protected our relationship but now that Mike's gone, Dr. Conrad Murray's been convicted and the headlines are over, I feel better about telling some stories, like the last time we talked. "He called me a year before his passing and when I asked him where he was calling from, he asked me to promise not to tell anyone and told me he had rented a big motor home and had driven to Phoenix, Arizona, with his kids and was in hiding. "I asked him whom he was hiding from and he said, 'Well, things are hitting the fan and there's so much pressure.' "I asked him if he would do me a favour, to get in his bus and drive up to Utah where he and his kids could stay with me. Nobody would know and they would have normalcy in their life. He said he was going to take me up on it but he never did."
Quelle: http://music.msn.com/music/article.aspx?news=707789&affid=100055
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5926
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Donny Osmond opens up Jackson friendship

Beitragvon Amadea » 2. Mär 2012, 10:21

womit wieder bewiesen wurde,dass man mit dem Namen Michael Jackson wieder mal in die Medien kommt.
Bild
Benutzeravatar
Amadea
 
Beiträge: 129
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Donny Osmond: Michael hatte ein Wohnmobil gemietet

Beitragvon Blanket » 3. Mär 2012, 18:43

verschoben
der Hausmeister
RMJ


Donny Osmond: Michael hatte ein Wohnmobil gemietet

In einem Interview mit dem „Life after 50 Magazine“, erinnert sich Donny Osmond an die 70er Jahre, in denen sowohl er (als Leadsänger von The Osmonds) und Michael Kinderstars waren. Sie hätten sich immer im Auge gehabt, was der andere gerade machte. Osmond erzählt, dass der Song „Ben“ ursprünglich für ihn geschrieben worden sei, doch er ihn aus Zeitgründen nicht aufnehmen konnte. Ähnliches sei mit dem ersten Nr. 1 Hits der Osmonds passiert. So sei „One Bad Apple“ ursprünglich für die Jackson 5 vorgesehen gewesen.

Dann berichtet Donny Osmond von einem Anruf, den er von Michael Jackson um das Jahr 2008 erhalten habe. „Er rief mich an - das war möglicherweise ein Jahr bevor er von uns ging - und als ich ihn fragte, woher er mich anrufe, sagte er, er könne es mir nicht sagen. Ich sagte 'Komm schon, du sprichst zu mir, wir sind Kumpels' Er bat mich zu versprechen, es niemandem zu erzählen wo er sei und dann sagte er mir, dass er ein grosses Wohnmobil gemietete habe und mit seinen Kindern nach Phoenix gefahren und untergetaucht sei. Ich fragte ihn, wieso er untertauchen müsse und er sagte 'Well, things are hitting the fan and there’s so much pressure.' Ich bat ihn, mir einen Gefallen zu tun, in seinen Bus zu steigen und und nach Utah zu fahren, wo er und seine Kinder sich mit mir aufhalten können. Niemand würde es wissen und sie könnten etwas Normalität in ihrem Leben haben. Er sagte, er würde diesbezüglich auf mich zurückkommen, aber er tat es nie.“

Quelle: jackson.ch, http://www.lifeafter50.com

GLG
Blanket
Bild
Benutzeravatar
Blanket
 
Beiträge: 2190
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
web tracker