Interview mit Bruno Mars


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 179

Interview mit Bruno Mars

Beitragvon Blanket » 11. Jun 2011, 19:15

Interview mit Bruno Mars

Die San Diego Union-Tribune hat ein Interview mit Bruno Mars geführt und unter anderem sind dabei auch Fragen zu Michael Jackson aufgekommen. Für Bruno Mars, der mit Bandauftritten in Bars und Pubs aufwuchs, gehörten u.a. Performances von Elvis Presley und Michael Jackson Songs zum Repertoire. Was Bruno Mars an diesen beiden "larger-than-life" Ikonen besonders faszinierte und er von ihnen lernte, war insbesondere, wie sie die Bühne vollkommen beherrschten und wie sie die Massen und die Band kontrollieren konnten. Bruno Mars betonte, dass es nie einen weiteren Michael Jackson geben werde; er war seit seinem siebten Altersjahr ein riesiger Popstar. Mars unterstrich auch, dass er seinen Erfolg z.T. auch Michael Jackson verdanke: "Wenn er und seine Musik nicht gewesen wären und ich sie mir seit meiner Kindheit nicht immer angehört hätte... Ich weiss nicht, welches Kind damals nicht MJs Musik angehört hätte. Man strebt an, ein so grosser Künstler wie er zu werden. Ich glaube nicht, dass es einen Pop, Rock oder Hip Hop Künstler gibt, der mehr erreicht hat als er. Weisst Du, was ich meine? He is the man." Im späteren Verlauf des Interviews wurde Bruno Mars auch gefragt, ob er, was seine eigene Karriere betrifft, das Leben von Elvis und Michael Jackson aufgrund deren tragischen Todes auch mit Vorsicht betrachtet. Mars meinte, da er aus Hawaii sei und sehr familienorientiert sei, glaube er, müsse er keine Angst vor solch einem tragischen Ende zu haben.

Bruno Mars war bei den diesjährigen Grammys gemeinsam mit Michael Jackson in der Kategorie "Best Male Pop Vocal" nominiert; Michael Jackson war für "This Is It" nominiert. Bruno Mars hat am Ende den Grammy gewonnen -- für "Just the Way You Are".

Quellen: jackson.ch, signonsandiego.com

GLG
Blanket
Bild
Benutzeravatar
Blanket
 
Beiträge: 2190
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Interview mit Bruno Mars

Beitragvon Michaela1903 » 12. Jun 2011, 16:56

:0337rainbow: Mike 2 :0337rainbow:
Benutzeravatar
Michaela1903
 
Beiträge: 753
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Interview mit Bruno Mars

Beitragvon Mjj forever » 13. Jun 2011, 12:33

Hallo Blanket,
danke für den Artikel.
Bruno Mars ist zur Zeit auch der einzige, den ich außer Michael noch gerne höre.
Er hat eine wie ich finde außergewöhnliche Stimme, die man auch wiedererkennt.
Und die Lieder sind auch gut, es ist allerdings auch eine ganz anderer Musikstil.

Viele Grüße
Brigitte
Bild
Benutzeravatar
Mjj forever
Team
Team||
 
Beiträge: 1895
Registriert: 06.2010
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron
web tracker