Interview mit Eddie Van Halen


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 184

Interview mit Eddie Van Halen

Beitragvon Blanket » 24. Mai 2011, 22:33

Interview mit Eddie Van Halen

Der Rockgitarrist Eddie Van Halen hat vor kurzem seine massgeschneiderte Frankenstein 2 Gitarre der Sammlung des Smithsonian, dem American History Museum gespendet. Im Rahmen dieser Geste hat das Smithsonian Magazine Van Halen ein paar Fragen gestellt. Unter anderem wurde er gefragt, welche seiner zahlreichen musikalische Kollaborationen ihm am besten gefallen haben. Darauf antwortete Eddie Van Halen: "Michael Jacksons 'Beat It' sticht da hervor. Quincy Jones rief mich an und bat mich dabei mitzuwirken. Als ich im Studio ankam, brauchte ich 15 Minuten, um den Song neu zu arrangieren und ich spielte zwei Solos und sagte ihnen, dass sie dasjenige auswählen können, das ihnen am besten gefalle. Dann kam Michael herein und sagte 'Wow! Mir gefällt das Stück mit dem schnellen Tempo total gut'. Es hat unheimlich viel Spass gemacht. Es ist verrückt, dass etwas so wenig Zeit in Anspruch nimmt und sich dann zu etwas entwickelt, das mehr ist, als man sich jemals hätte vorstellen können."

Quellen: jackson.ch, smithsonianmag.com

GLG
Blanket
Bild
Benutzeravatar
Blanket
 
Beiträge: 2190
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Van Halen spricht über die Zusammenarbeit mit Michael

Beitragvon Blanket » 10. Dez 2012, 17:33

verschoben
der Hausmeister
RMJ


Van Halen spricht über die Zusammenarbeit mit Michael

Eddie Van Halen hat den Song `Beat It` durch sein Gitarrensolo stark geprägt. Die Aufnahme für das Solo dauerte eine knappe halbe Stunde und war ein Gefallen des Gitarristen für den Produzenten Quincy Jones. In einem Interview mit CNN (http://edition.cnn.com/2012/11/30/showb ... pt=hp_abar)erzählt Van Halen, wie es war Michael zu treffen, und dass er vor der Aufnahme nie gedacht hätte, dass `Beat It` einen so grossen Erfolg feiern würde: „Ich dachte mir, wie soll das funktionieren, `ABC, 1 2 3` und ich? Wie soll das klappen?“

Nach der anfänglichen Skepsis hörte sich Van Halen das Stück im Studio an, nahm ohne Beisein von Michael ein paar Veränderungen vor und spielte zwei improvisierte Solos ein. Als Michael zu den Aufnahmen dazu stiess, warnte Van Halen ihn vor, bevor er sich die Aufnahmen anhörte: „Schau, ich hab im mittleren Teil deines Songs etwas verändert.“ Van Halen wusste nicht, wie Michael reagieren würde, ob er von Michaels Bodyguards vielleicht gleich rausgeworfen werden würde, aber Michael reagierte anders: „Wow, danke für deine Leidenschaft, dass du nicht einfach gekommen bist um dein Solo einzuspielen, sondern dass dir der Song wichtig ist, und du ihn besser gemacht hast.“

Abschliessend zum Interview fügte Eddie Van Halen hinzu: „Michael war ein musikalisches Genie, mit einer kindhaften Unschuldigkeit. Er war so professionell, und so ein Sweetheart.“


Quelle: jackson.ch, cnn.com


GLG
Blanket


PS....schöner Schlusssatz :0337rainbow:
Bild
Benutzeravatar
Blanket
 
Beiträge: 2190
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
web tracker