Quincy Jones findet heutige Verkaufszahlen erschreckend


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 214

Quincy Jones findet heutige Verkaufszahlen erschreckend

Beitragvon JacksonWoman » 8. Sep 2010, 19:34

Quincy Jones findet heutige Verkaufszahlen erschreckend

Die Süddeutsche Zeitung hat mit Produzenten Legende Quincy Jones ein Interview über seine Karriere und über die Musikindustrie geführt. Dabei ging es auch um Plattenverkäufe und die Suche nach den Schuldigen:

sueddeutsche.de: Also ist es auch ein Fehler der Plattenfirmen?

Jones: Die Fehler liegen auf beiden Seiten. Die letzten beiden Alben, die ich mit Michael Jackson gemacht habe, hatten sieben Titel unter den besten fünf. Darunter waren fünf Nummer-eins-Hits - das ist es wert, das ganze Paket zu kaufen. Alle müssen sich zusammenreißen, aber so wie früher wird es nicht mehr werden.

Das scheint ein Thema zu sein, über das er lieber spricht. Er scheint plötzlich auch ganz gut zu hören.

Jones: Schauen Sie sich die heutigen Zahlen an im Vergleich zu denen in den achtziger Jahren. Die Black Eyed Peas zum Beispiel, die hatten vier unglaubliche Hits auf der ganzen Welt, raten Sie mal wie viele Alben die verkauft haben: 2,3 Millionen in zwei Jahren, das ist ein Desaster.

Klar, Jones ist da andere Zahlen gewöhnt, Thriller hat sich 110 Millionen mal verkauft.

Das vollständige Interview kann man hier lesen:

http://www.sueddeutsche.de/kultur/im-ge ... n-1.996467

Quelle: sueddeutsche.de & JAM-FC

LG
JW Mike 3
Bild
Benutzeravatar
JacksonWoman
 
Beiträge: 604
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Quincy Jones findet heutige Verkaufszahlen erschreckend

Beitragvon Gabi-Maus » 8. Sep 2010, 22:40

Ja JW, cool Mike 1
Mike 2 war ebend doch der Beste....ein Superstar halt. Mike 3 :0337rainbow:
GLG von Gabi-Maus Mike 4
Bild
Benutzeravatar
Gabi-Maus
Team
Team||
 
Beiträge: 3039
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron
web tracker