Rückblick _Rock With You


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 167

Rückblick _Rock With You

Beitragvon Remember MJ » 1. Aug 2010, 19:35

Hier der Link zum Video:
http://link.brightcove.com/services/player/bcpid271552711?bctid=47908099001

Rock With You - aufgenommen von Michael Jackson für sein Album Off The Wall und veröffentlicht am 10. August 1979 - geschrieben von für seinen englischen Funk berühmt gewordenen Rod Temperton. Rod Temperton, der zuvor für Heatwave im Stil des späten 70er Soul-Pops produziert hatte, erinnert sich: Rock With You gehörte zu den rhythmischen Songs, die ich schon vorher produziert hatte. Ich wählte gerade diesen Song für Michael aus, weil er wirklich gut in der Interpretation melodischer Stücke war. Die Studioaufnahmen fanden von Dezember 1978 bis Juni 1979 in den Allen Zentz Recording Studios, in den Westlake Recording Studios und den Cherokee Studios in Los Angeles statt. Ursprünglich sollte das Lied „I Want To Eat You Up“ heißen, bekam aber den letztendlichen Titel, weil dieser als passender für Michael Jacksons Image empfunden wurde. Aber Michael Jackson war mehr als der Sinatra des Discos, tat mehr als lediglich Musik Anderer zu interpretieren, er co-produzierte zusammen mit Quincy Jones diesen ausgezeichneten Studio Boogie Song. Michael Jackson hatte das Sagen, wenn es darum ging, wie dieser Song klingt bzw. 'rüberkommt. Der Sound war "creamy groovy" wie "I Am" von Earth, Wind & Fire und "Risqué" von Chic. Rock With You klingt viel zu frisch, zu rein und zu makellos, als dass es von Menschen Hand hätte sein können. Die herrliche und dezente Interpretation, in der Michael Jackson sehr viel seiner Gefühle legte, tat das ihrige dazu: Der Soul fließt nur so aus ihm heraus.

Off The Wall - Sein fünftes Studioalbum und zugleich sein erstes Soloalbum seit dem Wechsel zum Konzernriesen CBS ist das Album, mit dem Michael Jackson der Durchbruch als Sologekünstler gelang: Musik für Jedermann! Barney Hoskyns, der Mitbegründer der Online-Bibliothek Rocks Backpages (http://www.rocksbackpages.com/artist.ht ... on_michael), erinnert sich: Im September 1979 gab mir mein Freund Davitt Sigerson, ein sehr guter Musikjournalist für afroamerikanische Musik, die Vorabkopie von Off The Wall mit den Worten, dass dieses Album Michael Jackson zu einem Superstar machen wird. Das Cover sagte mir nichts. Nur einmal habe ich Don't Stop 'Til You Get Enough - der erste elektrifizierende Track - gehört - und ich wusste, dass er recht hatte. Mit Warp-Geschwindigkeit katapultierte Michael Jackson damit die afroamerikanische Dance-Musik der 70er Jahre in eine neue Dimension.

Die amerikanische Single Rock With You / Working Day And Night erreichte am 3. November 1979 in beiden amerikanischen Charts Platz 1 und die englische Single ("Rock with You" - "Get on the Floor"- "You Can't Win" - nur auf 12") Platz 7 in England. Nach Ben und Don't Stop 'Til You Get Enough war es Michael Jacksons dritter Nummer-eins-Hit. In den USA erhielt sie für 1 Millionen verkaufter Kopien am 14. Feburar 1980 Gold (RIAA Gold Record). Rock With You war die Nummer 9 der bestverkauftesten Singles 1980 in Amerika. 1980 erschienen neue Pressungen von Off The Wall, auf der eine neu-arrangierte jazzartige Version von Rock With You die Originalaufnahme ersetzte. Die Originalaufnahme erschien dann für lange Zeit nur in Japan. Auf der Collector's Edition der CD-Compilation King Of Pop erschien sie 2008 nur in Frankreich. Die zweite Vinylpressung der "Special Edition Expanded" des Albums Off The Wall von 2001 enthielt die Demoversion, die jedoch später wieder zurückgezogen wurde. Die Liveversion wurde bei einem Konzert der The Jacksons im Madison Square Garden im September 1981 für das im November 1981 erschienene Album Live aufgenommen. Diese Version wurde als B-Seite in England auf der Single Wanna Be Startin' Somethin' 1983 noch einmal veröffentlicht. Die offiziellen Versionen von Rock With You sind: Original LP Version, 7" Remix/Video Edit, Album Remix, die Single-Version, Frankie's Favourite Club Mix, Frankie's Favourite Club Mix Radio Edit, Frankie's Knuckles Radio Mix, Freemasons Bootleg Remix und Masters At Work Remix. Die Remixe Frankie's Favourite Club Mix und Masters At Work Remix enthalten unveröffentlichte Vocals und Improvisationen der Albumversion, da die Remixer Zugang zu den Mastertapes von Rock With You hatten, die zusätzliche unveröffentlichte Vocals von Michael Jackson enthalten. Im Februar 2006 wurde nur in England Rock With You in der 20 umfassenden Dual-Single-Reihe Visionary als dritte Auskopplung wiederaufgelegt. Auf der A-Seite finden sich neben dem Song noch das Masters at Work Remix, auf der B-Seite das gleichnamige Musikvideo.

Quelle: http://www.michaeljackson.com/de/news/r%C3%BCckblick-rock-you#comment-897810
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5919
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Rückblick _Rock With You

Beitragvon Gabi-Maus » 3. Aug 2010, 22:52

Hallo RMJ, :10hallo2:
das ist ein schönes Video. Es erinnert mich an die Diskozeit, da habe ich mich mit der Musik oft von Problemen abgelenkt.
Ich kann es mir auch heute noch immer wieder gerne ansehen.
Danke und ganz liebe Grüße von Gabi-Maus Mike 3
Bild
Benutzeravatar
Gabi-Maus
Team
Team||
 
Beiträge: 3039
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Rückblick _Rock With You

Beitragvon Mjj forever » 4. Aug 2010, 20:26

Hallo,
danke für den Artikel. Mir war bisher nicht bewusst, dass es soviel verschiedene Versionen davon gibt.
Jetzt möchte ich sie gerne im Vergleich mal hören und werde es ganz bestimmt auch noch machen.

Viele Grüße
Brigitte
Bild
Benutzeravatar
Mjj forever
Team
Team||
 
Beiträge: 1895
Registriert: 06.2010
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron
web tracker