Michael Jackson’s Xscape No.1 in over 50 countries


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 93

Michael Jackson’s Xscape No.1 in over 50 countries

Beitragvon Remember MJ » 15. Mai 2014, 19:11

Bild

Michael Jackson‘s posthumous album Xscape has soared to number one in the digital charts in over 50 countries.

The anticipated album was released on Monday (May 12) in the UK and yesterday (May 13) in the United States.

The album’s executive producer LA Reid compiled eight previously unheard songs from Jackson’s recording vaults and handed them over to producers, challenging them each to add a contemporary spin to the tracks.

Timbaland has revealed to MTV News that being the executive producer for the album was “very trying”.

‘Love Never Felt So Good’, the first single to be lifted from the album was premiered at the iHeart Radio Music Awards earlier this month. A duet version of the track features Justin Timberlake.

Quelle: digitalspy / MJ-Upbeat.com
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5914
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Michael Jackson’s Xscape No.1 in over 50 countries

Beitragvon Remember MJ » 20. Mai 2014, 10:02

‚Xscape‘ knackt Platz 1 der UK-Charts

„Xscape“, das zweite posthum veröffentlichte Album von Michael Jackson, hat sich an die Spitze der britischen Charts gesetzt und verkaufte sich damit deutlich besser als „Michael“, das im Jahr 2004 nur Platz 4 erreichte.

Einer der insgesamt neun neuen Songs wurde am 18. Mai im Rahmen der „Billboard Music Awards“ von einem Michael-Jackson-Hologramm performt. Das digitale Bild des 2009 verstorbenen Sängers tanzte in einem goldenen Jackett, weißem T-Shirt und roten Hosen zu seinem neuen Song „Slave to the Rhythm“.

Der Regisseur der Show und Produzent Larry Klein erklärte: „Ihr habt die Magie von Michael Jackson gesehen, wie sie wäre, wenn er selbst performen würde.“ Fünf Monate Planung waren für den spektakulären Auftritt nötig.

In Deutschland ist „Xscape“ seit dem 9. Mai erhältlich und wird am 23. Mai auf Platz 2 der deutschen Album-Charts einsteigen. Als Produzent wurde L.A. Reid engagiert, der in Zusammenarbeit mit Timbaland und anderen Produzenten neue Sound-Designs für die alten Michael-Jackson-Demos entwickelte.

Quelle:http://www.tikonline.de/music-box/pop-rock/414823/michael-jackson-xscape-knackt-platz-1-der-uk-charts.html
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5914
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron
web tracker