Michael Jacksons Kinder fanden ihn mit Überdosis


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 139

Michael Jacksons Kinder fanden ihn mit Überdosis

Beitragvon JamMJ » 8. Aug 2013, 13:29

07.08.2013, 20:05 Uhr

Michael Jacksons Kinder fanden ihn mit Überdosis

Michael Jacksons Kinder fanden ihren Vater viele Jahre vor seinem Tod mit einer Überdosis Medikamenten bewegungslos auf dem Boden - das wurde nun bekannt.

Der Sänger, der im Jahr 2009 an einer Überdosis Propofol verstarb, wäre bereits acht Jahre vor seinem Tod schon einmal fast an einer Überdosis gestorben, wie amerikanische Medien nun berichten. Demnach fanden seine Kinder Prince und Paris den "Thriller"-Interpreten leblos auf dem Boden ihres Hotelzimmers im Disney World in Orlando, Florida, und sahen mit an, wie sein Bodyguard Michael La Perruque Michael Jackson durch Mund-zu-Mund-Beatmung reanimierte.

Der tragische Zwischenfall kam nun im Zuge des Verfahrens, das Michael Jacksons Mutter Katherine gegen den Konzertveranstalter AEG live führt, ans Licht. Die Familie des King of Pop ist der Meinung, AEG live habe Dr. Conrad Murray für das Wohlbefinden des Musikers angestellt, der später für seinen Tod verantwortlich gemacht wurde.

Der Veranstalter behauptet im Gegenzug, Jackson selbst habe darauf bestanden, dass der Arzt ihn für seine anstehende Tournee fit machte. Die Jackson-Familie verlangt von AEG live umgerechnet 116 Millionen Euro.


Quelle: gmx.de/themen
Benutzeravatar
JamMJ
 
Beiträge: 36
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Michael Jacksons Kinder fanden ihn mit Überdosis

Beitragvon JamMJ » 8. Aug 2013, 13:36

Ich halte den Artikel für absoluten Quatsch, weil Paris ist 1998 geboren und war 2001 3 Jahre alt und ihr Bruder war 4 Jahre. Ich glaube nicht, dass die Kinder in dem Alter nachvollziehen konnten, dass ihr Vater in akuter Lebensgefahr schwebte. Dieses Pressegewäsch macht mich stinksauer und traurig! :sauerlilac: :cray:
Warum nur wird über MJ immer noch mehr Müll verbreitet? :sauerlilac:

:MJ:
MJ8
Benutzeravatar
JamMJ
 
Beiträge: 36
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Michael Jacksons Kinder fanden ihn mit Überdosis

Beitragvon Mjj forever » 8. Aug 2013, 18:42

Warum?
Weil die "tollen" Medien damit ihr Geld verdienen. Es würden doch viel weniger Menschen ihren Schund kaufen, wenn die Wahrheit darin gestanden hätte.
Darum kaufe ich mir auch keine Zeitschriften um diese Schundblätter nicht weiter zu unterstützen.

Es ist aber wirklich eine unverschämtheit, was da auf dem Rücken der Kinder verbreitet wird. Wie sollen sie es denn im Prozess richtigstellen???

Viele Grüße
Brigitte
Bild
Benutzeravatar
Mjj forever
Team
Team||
 
Beiträge: 1895
Registriert: 06.2010
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: weiblich

Re: Michael Jacksons Kinder fanden ihn mit Überdosis

Beitragvon Remember MJ » 8. Aug 2013, 21:47

Die Richtigstellung zu der Geschichte findet ihr hier:

http://www.ghosts-of-neverland-forum.com/post14814.html#p14814

Re: Katherine Jackson verklagt AEG Live
The Jacksons vs. AEG Live — Zeugen von AEG, 7. Teil
5. August 2013

Zeuge eines erschreckenden Zwischenfalls wurde LaPerruque am Anfang seiner Anstellung. Es müsse im Jahr 2001 oder 2002 in einer Suite des Disney World Hotels in Orlando gewesen sein, als die damals erst etwa 3 bis 4 Jahre alten Kinder Prince und Paris den Notruf gewählt hatten und ihm, Perruque, weinend berichteten, dass sie ihren Vater nicht aufwecken könnten. Der kollabierte Michael kam erst wieder zu sich, als Michael LaPerruque Mund zu Mund Beatmung an ihm ausübte und Michael schüttelte. Als die Rettungssanitäter eintrafen, hätten sie jedoch keine Anzeichen von einer Drogenüberdosis festgestellt. „Es war meine Befürchtung, ja, dass er vielleicht eine Überdosis nahm“, so LaPerruque. Doch die Sanitäter sahen an jenem Tag keine weitere medizinische Behandlung als notwendig an und gingen wieder.

Anmerkung.
Wenn MJ sich in einem so schlechten Zustand befunden hätte, dann wären die nicht wieder einfach gegangen

kopfschüttelnde Grüße
with L♥O♥V♥E♥
RMJ
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5928
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron
web tracker