Off The Wall Jubiläumsausgabe?


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 973

Re: Off The Wall Jubiläumsausgabe?

Beitragvon Remember MJ » 22. Jan 2016, 23:00

Der Inhalt der neuen "Off the Wall"-Doku (DVD) wurde nun bekannt gegeben:

1. The Jackson Five
2. The J5 Transforms into The Jacksons
3. It Was Destiny
4. Gotta Dance
5. The Wiz
6. Michael Takes Charge as a Solo Artist
7. Don't Stop Til You Get Enough
8. Rock with You
9. Workin' Day and Night
10. Get on the Floor
11. Off the Wall
12. Girlfriend
13. She's out of My Life
14. I Can't Help It
15. It's the Falling in Love
16. Burn This Disco Out
17. Impact and Legacy of O.T.W.
18. Credits
Quelle: amazon uk
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5919
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Off The Wall Jubiläumsausgabe?

Beitragvon Gabi-Maus » 23. Jan 2016, 00:24

:jc_thankyou: :Tinkerbell:
Bild
Benutzeravatar
Gabi-Maus
Team
Team||
 
Beiträge: 3042
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Off The Wall Jubiläumsausgabe?

Beitragvon Gabi-Maus » 24. Jan 2016, 23:41

The Jacksons / MJ: Vinyl!

Michael Jacksons Weg zum King of Pop: Im zweiten Teil unserer Fotoserie zeigen wir eine Auswahl von Vinyl-Veröffentlichungen. Darunter eine Fanclub-Mappe von 1983, die nebst exklusiven Fotos einen improvisierten Song von Michael und seinen Brüdern enthält. Wiederum sind die Fotos mit Hintergrundinfos versehen. Die Fotoreihe soll als Einstimmung auf die bevorstehenden The Jacksons Konzerte bei Art On Ice und die Spike Lee Doku “MJ’s Journey from Motown to Off the Wall” dienen.

Quelle: jackson.ch/news/
Bild
Benutzeravatar
Gabi-Maus
Team
Team||
 
Beiträge: 3042
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Off The Wall Jubiläumsausgabe?

Beitragvon My Angel » 25. Jan 2016, 07:06

:jc_thankyou:
:kuss2:
Bild
Benutzeravatar
My Angel
 
Beiträge: 510
Registriert: 12.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Off The Wall Jubiläumsausgabe?

Beitragvon Remember MJ » 30. Jan 2016, 16:14

Sundance Film Festival

Spike Lee, John Branca und Questlove sprechen auf dem roten Teppich vom Sundance Film Festival über die Off The Wall Doku.

youtu.be Video From : youtu.be


Quelle: youtube
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5919
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Off The Wall Jubiläumsausgabe?

Beitragvon Gabi-Maus » 3. Feb 2016, 23:20

Documentary, News, Off The Wall, Spike Lee
‘Off The Wall’ Premiere in Brooklyn – The Review

Bild

Fans attend screening of “MICHAEL JACKSON’s Journey From Motown To Off The Wall” at BAM Rose Cinemas.

Spike Lee’s Michael Jackson ‘Off the Wall’ Doc is Emotional and Entertaining
Brooklyn’s BAM Rose Theater was filled seat-to-seat as everyone left “the nine-to-five up on the shelf” with one person in mind — Michael Jackson. The occasion was a free screening of Spike Lee‘s latest joint: Michael Jackson’s Journey From Motown to Off the Wall. Oftentimes, movie audiences chastise those who are talking throughout the film, but it was clear that reactions would not only be welcomed, but encouraged — especially with the Brooklyn director himself in attendance.

The documentary highlights Jackson’s breakthrough album, 1979s Off the Wall. It was the album that cemented Jackson as an adult solo star outside of The Jacksons; and it proved to be a musically significant album that announces the transition from 70s disco into 80s MTV-driven dance pop.

Before Lee took his rightful place in the center seat of the theater for the screening, he shared some words with the crowd. After asking that everyone turn off their phones, (not just as a common courtesy, but out of respect for Michael), he then played the role of an MC as he gave a shoutout to every area in New York City.

“Anyone from Williamsburg?” he asked as one black woman screamed. “You’re not from Williamsburg,” he said. “I used to…” she replied as he interjected: “Yeah! You used to — gentrification!”

Lee also mentioned that while the film premiered worldwide at Sundance last week it “wasn’t Brooklyn, New York,” and shared that, while he loves all of Michael Jackson’s albums, Off the Wall is his favorite.

Clearly the love for Michael is strong; Lee, the famed New York Knicks fan, even gave a shoutout to another notable star in attendance: NBA Golden State Warrior, Klay Thompson, who Lee also sat next to.

The documentary itself opened to cheers as Michael Jackson’s iconic glittery socks and famous footwork filled the screen. And as MJ’s hits played, the crowd was immediately moved to dance, shout and shake their bodies down to the ground. As the distinct opening notes of the classic “Don’t Stop Til You Get Enough” began playing, with Michael uttering his famously hushed spoken “The force–it has a lot of power” intro, the entire crowd shouted that song’s exuberant “Wooo!” in unison.

Several interviews with celebs Pharrell and The Weeknd showed Michael Jackson’s influence musically, but it those outside of music that showed the scope of the King of Pop’s reach. Kobe Bryant’s focus and work ethic and Misty Copeland’s spins and precision were cited as being born of watching Michael Jackson.

The 93-minute documentary also took the time to chronicle MJ’s life including him landing the role of the Scarecrow in the 1978 film The Wiz! and meeting Quincy Jones. It also broke down each song on Off the Wall — although less popular songs like “Girlfriend” and “It’s the Falling in Love” notably got shortened time in the film.

But Lee makes up for it in one of the greatest moments of the documentary. He masterfully intercuts Eddie Murphy’s famous Delirious bit mocking MJ’s “She’s Out of My Life” with the King of Pop’s actual performance in a way that was alternately hilarious and touching. The audience also got to see rare footage and photos including baby Michael in his mother’s arms and him tap-dancing alongside the famed Nicholas Brothers.

It’s electric, empowering and personal. As one woman in the crowd yelled, “You killed it, Spike!”

Michael Jackson’s Journey From Motown to Off the Wall premieres on Showtime on Friday (Feb. 5). It will also be available for purchase along with the famed album on Feb. 26. In the meantime we’ll be re-listening to Off the Wall

Bild

Quelle: mjvibe.com

Übersetzung: ghosts-of-neverland-forum.com

Fans nehmen an Siebung von „Michael Jacksons Reise von Motown weg von zur Wand“ bei BAM Rose Cinemas teil.

Spike Lees Michael Jackson „weg von der Wand“ Doc. ist emotional und unterhaltsam
Brooklyns BAM Rose Theater war gefülltes Seat-zuSeat als jeder nach links „neun-zu-fünf hohem im Regal“ mit einer Person im Verstand — Michael Jackson. Die Gelegenheit war eine freie Siebung Spike Lee-` s spätesten Gelenkes: Michael Jacksons Reise von Motown weg von zur Wand. Oftmals züchtigt Filmpublikum die, die während des Filmes sprechen, aber es war, dass Reaktionen nicht nur begrüßt würden, aber anwesend angeregt — besonders mit dem Brooklyn-Direktor selbst klar.

Der Dokumentarfilm hebt Jacksons Durchbruchalbum, 1979s weg von der Wand hervor. Es war das Album, das Jackson als erwachsener Solo- Stern außerhalb des Jacksons zementierte; und es war ein musikalisch bedeutendes Album, das den Übergang von der Disco 70s in MTV-gesteuerten Pop des Tanzes 80s ankündigt.

Bevor Lee seinen rechtmäßigen Platz im Mittelsitz des Theaters für die Siebung nahm, teilte er einige Wörter mit der Menge. Nachdem er, dass jeder ihre Telefone abstellen, (nicht gerade als allgemeine Höflichkeit, aber aus Respekt für Michael heraus) gefragt hatte, spielte er dann die Rolle eines Lux, während er ein shoutout zu jedem Bereich in New York City gab.

„Jedermann von Williamsburg?“ er bat, während eine schwarze Frau schrie. „Sie sind nicht von Williamsburg,“ sagte er. „Ich verwendete…“ sie antwortete, wie er einwarf: „Ja! Sie verwendeten — gentrification!“

Lee erwähnte auch, dass, während der Film weltweit bei Sundance letzte Woche, die es „nicht Brooklyn war, New York erstaufführte,“ und geteilt, dass, während er alle Michael Jacksons Alben liebt, weg von der Wand sein Favorit ist.

Offenbar ist die Liebe für Michael stark; Lee, das berühmte New York Knicks lockern auf, gaben sogar ein shoutout zu einem anderen bemerkenswerten Stern anwesend: Goldstaat-Krieger NBA, Klay Thompson, dem Lee auch nahe bei saß.

Der Dokumentarfilm selbst öffnete sich zum Beifall, während Michael Jacksons ikonenhafte glittery Socken und berühmte Beinarbeit den Schirm füllten. Und da gespielte Schläge MJS, die Menge sofort auf Tanz verschoben wurden, rütteln Ruf und ihre Körper unten zu Boden. Da die eindeutigen öffnenden Anmerkungen des Klassikers „nicht stoppen, fing Til You Get Enough“ an zu spielen, wenn Michael sein berühmt schweigend „, Kraft-es äußert gesprochen Intro hat vieler Energie“, die gesamte Menge schrie das üppige „Wooo dieses Liedes!“ im Einklang.

Einige Interviews mit Berühmtheiten Pharrell und der Weeknd zeigten Michael Jacksons Einfluss musikalisch, aber er die außerhalb der Musik das zeigte den Bereich des Königs der Reichweite des Pops. Kobe Bryants Fokus und Arbeitsethos und Misty Copelands Drehbeschleunigungen und Präzision wurde zitiert, wie, tragend vom Aufpassen von Michael Jackson.

Der winzige Dokumentarfilm 93 nahm auch die Zeit, Leben MJS einschließlich ihn aufzuzeichnen die Rolle der Vogelscheuche im Film 1978 landend das Wiz! und Quincy Jones treffend. Er gliederte auch jedes Lied auf weg von der Wand auf — obgleich weniger populäre Lieder wie „Freundin“ und „es das Verlieben“ erhalten vornehmlich verkürzte Zeit im Film ist.

Aber Lee macht es in einem der größten Momente des Dokumentarfilms wieder gut. Er intercuts meisterhaft Eddie Murphys berühmtes Stückchen im Delirium, das MJ verspottet, „, das sie aus meinem Leben“ mit dem König der Ist-Leistung des Knalls auf eine Art heraus ist, die abwechselnd vergnügt und rührend war. Das Publikum auch erhalten, seltene Gesamtlänge und Fotos einschließlich Baby Michael in den Armen seiner Mutter und er zu sehen Steppp tanzend neben berühmten Nicholas Brothers.

Es ist elektrisch und bevollmächtigt und persönlich. Während eine Frau in der Menge schrie, „Sie töteten es, festnageln!“

Michael Jacksons Reise von Motown weg von zur Wand führt auf Showtime am Freitag erstauf (5. Februar). Sie ist auch für Kauf zusammen mit dem berühmten Album am 26. Februar verfügbar. Mittlerweile werden wir auf weg von die Wand wieder-hören
Bild
Benutzeravatar
Gabi-Maus
Team
Team||
 
Beiträge: 3042
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Off The Wall Jubiläumsausgabe?

Beitragvon My Angel » 4. Feb 2016, 09:43

:jc_thankyou: Gabi Mausele!

:schneemann_www-c:
Bild
Benutzeravatar
My Angel
 
Beiträge: 510
Registriert: 12.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Off The Wall Jubiläumsausgabe?

Beitragvon Remember MJ » 4. Feb 2016, 22:04

Hab heute bei Amazon die Doku bestellt :88n:
Ich bin schon sehr gespannt darauf flirty
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5919
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Off The Wall Jubiläumsausgabe?

Beitragvon Gabi-Maus » 4. Feb 2016, 22:54

ja ich auch.....du wirst uns doch sicher berichten. :jc_doubleup: :kuss2:
Bild
Benutzeravatar
Gabi-Maus
Team
Team||
 
Beiträge: 3042
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Off The Wall Jubiläumsausgabe?

Beitragvon Remember MJ » 5. Feb 2016, 23:31

Gabi-Maus hat geschrieben:du wirst uns doch sicher berichten. :jc_doubleup: :kuss2:

Klar tue ich das :jc_doubleup:
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5919
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron
web tracker