Rolling Stone


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 245

Rolling Stone

Beitragvon Blackpearl » 23. Nov 2012, 15:47

Neue Zeitschrift Rolling Stone mit Thriller CD und Bericht über Thriller

Bild

Anm. Die Ausgabe gibt es mit 3 verschiedenen Covers (Michael, Prince und Amy Winehouse)
Bild
Benutzeravatar
Blackpearl
Team
Team||
 
Beiträge: 1120
Registriert: 06.2011
Wohnort: Mainz
Geschlecht: weiblich

Re: Rolling Stone

Beitragvon Blackpearl » 23. Nov 2012, 17:35

Die neue Ausgabe des "Rolling Stone" Magazins gibt es diesen Monat mit gleich vier Covern u.a. mit Michael Jackson und großem Special zu den 100 besten Soulalben. Dazu: Eine Cover-CD von Michael Jacksons "Thriller".
Erstmals hat der ROLLING STONE daher Musiker einer neuen Generation gebeten, sich an einen Popklassiker heranzuwagen: die Coverversionen und ihre Macher:

01. The Hidden Cameras - "Wanna Be Startin' Somethin'"

Der in Berlin ansässige Kanadier Joel Gibb hat für seinen Zitatpop das Genre "Gay Church Folk Music" erfunden. Dem Original von Michael Jackson fügt er New-Wave-artige Ecken und Kanten hinzu.

02. The Chap - "Baby Be Mine"

"Musik machen, die falsch klingt" – das war das Motto, unter dem The Chap vor rund zehn Jahren zusammenkamen. Die Gruppe zelebriert Popkultur mit dadaistischem Humor. Ihre Version von "Baby Be Mine" hört sich trotzdem richtig an.

3. Morgan Heritage - "The Girl Is Mine"

Fünf Geschwister aus Brooklyn, allesamt Kinder des Reggae-Sängers Denroy Morgan, führen die große jamaikanische Tradition der Aneignung von Popsongs fort und spielen "The Girl Is Mine" als spirituell angehauchte Roots-Reggae-Version.

4. Erobique - "Thriller"

Der geniale Alleinunterhalter Carsten Meyer, früher Mitglied von International Pony, bereitet den Titelsong als heitere Mischung aus Gruselhörspiel und Karaoke-Travestie auf.

5. Bonaparte - "Beat It"

Die bunte Truppe um den Schweizer Paradiesvogel Tobias Jundt ist für ihre Live-Energie bekannt. Hier verwandelt sie "Beat It" in ein blues-infiziertes Elektro-Rock-Ungetüm.

6. Joan As Police Woman - "Billie Jean"

Mit Coverversionen kennt sich die Kanadierin Joan Wasser aus: 2009 erschien ein Album mit Interpretationen ihrer Lieblingssongs. "Ich habe eine Menge Arbeit in ‚Billie Jean‘ gesteckt", sagt sie über den exklusiv für den deutschen ROLLING STONE eingespielten Track. "Aber es hat so viel Spaß gemacht."

7. Gravenhurst - "Human Nature"

Der Songwriter und Multi-Instrumentalist Nick Talbot aus Bristol nähert sich Jackson voller Ehrfurcht. In seiner Bearbeitung mutiert die Ballade "Human Nature" zum intimen Folksong.

8. Nite Jewel - "P.Y.T. (Pretty Young Things)"

Minimalistischer Dance-Pop mit R'n'B-Einflüssen und schweren Bässen: Mit Schwung befördert Nite Jewel alias Ramona Gonzalez aus Kalifornien den vorletzten Song ins 21. Jahrhundert.

9. Kilians - "The Lady In My Life"

Am Ende geht die Sonne auf. Die sympathischen Indie-Rocker aus Dinslaken spielen Jacksons Rausschmeißer, als wäre es ihr eigener Song: eine handgemachte Liebeserklärung.

http://www.rollingstone.de/das-heft/akt ... 336712.ece

Bild

Quelle: Rollingstone und Der Deutsche Michael Jackson Fanclub
Bild
Benutzeravatar
Blackpearl
Team
Team||
 
Beiträge: 1120
Registriert: 06.2011
Wohnort: Mainz
Geschlecht: weiblich

Re: Rolling Stone

Beitragvon Mjj forever » 24. Nov 2012, 21:17

Super!
Morgen gehe ich zum Bahnhof und versuche die zu bekommen.

Vielen, vielen Dank für die Info.

Viele Grüße
Brigitte
Bild
Benutzeravatar
Mjj forever
Team
Team||
 
Beiträge: 1895
Registriert: 06.2010
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: weiblich

Re: Rolling Stone

Beitragvon jean » 24. Nov 2012, 22:10

Habe mir heute das Magazin " Rolling Stone" geholt.
Naja die Cd ist bis auf 2 bzw 3 Songs nach meiner Sicht nicht so toll. :dr:
Aber es steht ein langer Bericht über das " Thriller"Album drin, der ist sehr interessant. :lbk:


Liebe Grüße jean
Benutzeravatar
jean
 
Beiträge: 208
Registriert: 08.2012
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Rolling Stone

Beitragvon Mjj forever » 25. Nov 2012, 20:24

Hallo Jean,
deinen Bericht habe ich jetzt erst gesehen.
Doch da liegt das Magazin schon vor mir und ich habe mich heute auch gefreut, als ich es bekommen habe.
Heute war ich nach dem Kino gleich im Bahnhof und musste es mir kaufen.
Zum Glück gab es auch das Magazin mit dem Michael Cover.
Die CD habe ich noch nicht gehört, das werde ich morgen machen.

Viele Grüße
Brigitte
Bild
Benutzeravatar
Mjj forever
Team
Team||
 
Beiträge: 1895
Registriert: 06.2010
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: weiblich

MJ auf dem “RollingStone” – Cover

Beitragvon Blanket » 5. Dez 2012, 19:23

verschoben
der Hausmeister
RMJ


MJ auf dem “RollingStone” – Cover


Michaela aus Köln macht über die jackson.ch – Facebook-Seite, auf die aktuelle “RollingStone” Ausgabe aufmerksam. Das Musikmagazin erscheint mit vier verschiedenen Titeln. Sie zeigen die Soulkünstler Michael Jackson, Marvin Gaye, Prince und Amy Winehouse.

Zum Magazin gibt es die CD “Thriller Recovered”, auf der von der “RollingStone”-Redaktion ausgewählte Bands und Künstler die Songs des Kultalbums covern. Das 30 jährige Jubiläum

von “Thriller”, wird mit einem 2 seitigen Bericht erinnert. In einem anderen Artikel werden die 100 besten Soul-Alben gekührt. “Off the Wall” schafft es auf den Rang 19 und “Thriller” auf den 38. Platz.


Quelle: jackson.ch, RollingStone

GLG
Blanket
Bild
Benutzeravatar
Blanket
 
Beiträge: 2190
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron
web tracker