Brian Oxman suspendiert


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 122

Brian Oxman suspendiert

Beitragvon Blanket » 3. Jun 2011, 09:05

Brian Oxman suspendiert

Zum dritten Mal in seiner Karriere wurde der oft als “Jackson Familien Anwalt” bezeichnete Brian Oxman suspendiert seine Tätigkeit als Anwalt auszuüben. So auch seine Frau Maureen Jaroscak, ebenfalls eine Anwältin aus Kalifornien. In einem Entscheid vom “State Bar of California” empfiehlt das Amt, Brian Oxman für zwei Jahre zu suspendieren. Im Dritten Jahr muss er seine Besserung beweisen und bis dahin einige Kurse besucht haben. Der Entscheid wurde gefällt wegen Vergehen, die Brian Oxman in Zusammenhang mit einem Scheidungs-Fall im Jahr 2004 begangen hatte. Gleichzeitig sollen er und seine Ehefrau involviert gewesen sein, eine halbe Millionen US Dollar von einem Nachlass zu veruntreuen. Unter anderem. Einzelheiten zu den Vorwürfen gibt es in diesem Artikel ( http://www.showbiz411.com/2011/06/01/mi ... -law-again ). Zur Zeit der Vergehen war Brian Oxman auch im Team der Verteidiger von Michael Jackson, als dieser wegen den Vorwürfen im Jahr 2003 angeklagt war. Thomas Mesereau entliess Oxman nach kurzer Zeit. Zuletzt reichte Oxman mit Joseph Jackson eine Klage gegen AEG Live ein.

Quelle: jackson.ch, showbiz411.com

GLG
Blanket
Bild
Benutzeravatar
Blanket
 
Beiträge: 2190
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
web tracker