Chris Brown viel talentierter als Michael Jackson?


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 92

Chris Brown viel talentierter als Michael Jackson?

Beitragvon Remember MJ » 13. Apr 2015, 19:50

Chris Brown viel talentierter als Michael Jackson?

Wir werfen das mal so in die Runde: Der US-Basketballer Brandon Jennings hält Chris Brown für "viel talentierter" als Michael Jackson. Via Twitter erklärte der Sportler warum und philosophierte über Breezys Künstlerstatus.

"Ich brauche mal eure Aufmerksamkeit", eröffnete Brandon Jennings seine Abhandlung in 140 Zeichen, "denn dies ist meine Meinung". Die Meinung, die dann folgte, war eher unerwarteter Natur: "Ich glaube, Chris Brown ist viel talentierter als Michael Jackson", erklärte der Basketballer, der aktuell für die Detroit Pistons Körbe wirft.

Eine Erklärung dafür, wieso Breezy dann nicht so ein Megastar wie Michael ist, hatte der 25-jährige Sportler auch gleich parat: Der "Kram außerhalb der Musik" habe ihn davon abgehalten. "Denkt mal über Chris Brown nach, wenn das Drama außerhalb der Musik nicht wäre, wäre er jetzt der größte STAR", findet Jennings, der Browns Talent darüber hinaus als "unheimlich" bezeichnete und damit sicher nicht ganz Unrecht hat. Denn dass Chris Brown hoch talentiert ist, sich aber hauptsächlich selbst im Weg steht, dürfte eigentlich niemand bezweifeln.
King of Pop vs. Bad Boy of R&B

"Er kann jeden Dance Move ausführen. Und auf jeden Track aufspringen", fangirlte der Basketball-Star, Hobby-Musikkritiker und Ex-Freund von Sängerin Teyana Taylor (die übrigens mit Chris Brown befreundet ist) noch ein bisschen weiter, und schloss seine Ausführungen dann mit dem Statement: "Er sollte der Pop-King sein".

I believe Chris Brown is way more Talented then Michael Jackson...... Only thing stopped that was stuff outside of Music
— BRANDON JENNINGS (@BrandonJennings) April 12, 2015

Think bout this Chris brown, if that drama outside of music don't happen. He would be the biggest STAR out right now
— BRANDON JENNINGS (@BrandonJennings) April 12, 2015


Als der tatsächliche, allgemein anerkannte King of Pop in Breezys Alter war, also 25, hatte er schon so einiges erreicht: 1981 war Michael dank seines 1979er Albums "Off The Wall" bereits ein etablierter Solo-Superstar und stand kurz vor dem Release von "Thriller", bis heute das meistverkaufte Album aller Zeiten. Von MJs weltweit 42 Millionen verkauften Einheiten (von "Thriller" allein!) ist CB, der vor zehn Jahren mit der Hitsingle "Run It!" debütierte, zugegebenermaßen ein gutes Stück entfernt: Sein 2014 erschienenes sechstes Album "X" ging bis heute in den USA rund 330.000 Mal über die Ladentische, sein aktuelles Kollabo-Album "Fan Of A Fan" mit Rapper Tyga wurde seit Februar rund 100.000 Mal abgesetzt.

Yall missing what I'm saying...... YouTube Chris brown dancing. He can do any dance move. And get on any track. He should be the Pop King
— BRANDON JENNINGS (@BrandonJennings) April 12, 2015

Quelle: ampya.com
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5910
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Chris Brown viel talentierter als Michael Jackson?

Beitragvon Gabi-Maus » 13. Apr 2015, 22:43

:mocking: :biggrinn:
Bild
Benutzeravatar
Gabi-Maus
Team
Team||
 
Beiträge: 3035
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Chris Brown viel talentierter als Michael Jackson?

Beitragvon My Angel » 14. Apr 2015, 07:27

Da kann ich dir nur recht geben Gabi Maus!
:mocking: :biggrinn:
Bild
Benutzeravatar
My Angel
 
Beiträge: 510
Registriert: 12.2014
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
web tracker