Hautarzt Dr. Arnold Klein ist tot


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 88

Hautarzt Dr. Arnold Klein ist tot

Beitragvon Remember MJ » 23. Okt 2015, 16:28

Michael Jackson: Hautarzt Dr. Arnold Klein ist tot

Einer der früheren Leibärzte von Michael Jackson ist tot. Dr. Arnold Klein (Spitzname: „Arnie“) war mehr als ein Vierteljahrhundert lang der Doc des Vertrauens für den King of Pop, wenn es im Hauptprobleme ging. ‚TMZ‘ schreibt heute, dass der Dermatologe am Donnerstagnacht in Palm Springs verstorben ist.

Vor vier Tagen sei Klein (70) mit Unterleibsschmerzen ins Krankenhaus eingeliefert worden. Die Ärzte konnten wohl nicht viel für ihn tun, denn am Donnerstag starb er um 19:50 Uhr eines natürlichen Todes.

Jackson litt seit Mitte der 80er Jahre an der Hautkrankheit Vitiligo, durch die seine Haut allmählich immer heller wurde. Auch soll er sich von Klein wegen Akne und Lupus behandelt haben lassen, zu dessen prominentem Kundenstamm auch Leute wie Elizabeth Taylor, Goldie Hawn, Dustin Hoffman, Sharon Stone und Cher zählten.

Klein war außerdem ein ausgesprochener Kritiker des Missbrauchs verschreibungspflichtiger Medikamente, was sein berühmtester Patient Michael Jackson jahrelang exzessiv betrieb. Trotzdem schwebte seit Jacksons Tod ein dunkler Schatten über seiner Karriere als Mediziner. In den drei Monaten zuvor soll er dem Sänger 51 Mal das Schmerzmittel Demerol gespritzt haben. Auch habe er ihm zu mehreren Anlässen das Narkosemittel Propofol verabreicht, wenn auch nicht die tödliche Dosis vom 25. Juni 2009. Dafür wurde sein Kollege Dr. Conrad Murray schuldig gesprochen.

Quelle: promicabana.de
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5910
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron
web tracker