Michael Jackson: Retter von MTV?


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 128

Michael Jackson: Retter von MTV?

Beitragvon Remember MJ » 25. Apr 2011, 18:14

Los Angeles - Ohne Michael Jackson hätte MTV niemals funktioniert.

Dieser Meinung ist zumindest Will.I.Am. Mit seinen Clips habe der King of Pop der ganzen Sache erst Leben eingehaucht. Im Interview sagte der Black Eyed Peas-Star: "Es würde kein MTV geben, hätte es Michael Jackson nicht gegeben. Wenn man mal darüber nachdenkt, 'Billie Jean', 'Thriller' und all diese Songs - die Zeit war reif für das Video, es boomte... Die Idee, Visuelles mit Audio zu kombinieren, und dazu noch von seinen Lieblingskünstlern, die sonst nur im Radio liefen, das einem sagte, man muss das Konzert sehen. Das Video hat die Konzerte erweitert, es hat die Songs im Radio erweitert, es hat eine Industrie erschaffen, und MTV wurde uns gegeben, damit wir aus unseren Songs Videos machen."

Übrigens: Michael Jackson hat gemeinsam mit seiner Schwester Janet das teuerste Musikvideo aller Zeiten gedreht. Der Clip zu "Scream" kostete rund sieben Millionen Dollar.

Quelle: http://www.fan-lexikon.de/musik/news/michael-jackson-retter-von-mtv.108475.html
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5926
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Michael Jackson: Retter von MTV?

Beitragvon Blanket » 28. Apr 2011, 10:28

Danke RMJ :blustrau:
...so sehe ich das auch, wie Will.I.Am.... :boys_0120:

GLG
Blanket
Bild
Benutzeravatar
Blanket
 
Beiträge: 2190
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
web tracker