Quincy Jones mit Brustschmerzen ins Krankenhaus eingeliefert


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 100

Quincy Jones mit Brustschmerzen ins Krankenhaus eingeliefert

Beitragvon Remember MJ » 18. Sep 2015, 21:01

Quincy Jones mit Brustschmerzen ins Krankenhaus eingeliefert

Der legendäre Musikproduzent Quincy Jones (82) wurde in der Nacht zum Freitag ins Krankenhaus eingeliefert. Um 1.20 Uhr wurde ein Krankenwagen zu Jones' Haus in L.A. gerufen, weil der 82-Jährige unter Brustschmerzen und Atemnot litt. Dies berichtet das amerikanische News-Portal TMZ.

Laut Aussage seines Managements schwebe er jedoch nicht in Lebensgefahr: "Quincy litt unter Atemnot und wollte sich deshalb vorsichtshalber untersuchen und überwachen lassen. Es geht ihm gut." Diese erleichternde Nachricht schickte die Musik-Legende persönlich seinen Fans per Instagram:

Bild

Quincy Jones blickt auf eine einzigartige Musikkarriere zurück. Er produzierte Michael Jacksons Erfolgsalben "Off the Wall", "Thriller" und "Bad". Seit sechs Jahrzehnten bereichert er die Musikindustrie. 79 Mal wurde er für den Grammy nominiert, stolze 27 Mal durfte er den Preis mit nach Hause nehmen. Seit 2013 ist Jones Mitglied in der Rock and Roll Hall of Fame.
Quelle: t-online.de
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5919
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
web tracker