Yvie Burnett bezeichnet King of Pop als unhöflich


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 193

Yvie Burnett bezeichnet King of Pop als unhöflich

Beitragvon Remember MJ » 12. Aug 2010, 21:50

Laut der Stimmentrainerin Yvie Burnett, welche Leona Lewis schon dazu trieb, die britische Talentshow “The X Factor” im Jahr 2006 zu gewinnen, soll der leider verstorbene King of Pop, Michael Jackson, bei einer Tournee auf eine seltsame Weise vermieden haben, mit seiner Crew und den Konzertveranstaltern in Kontakt zu kommen.
Yvie Burnett, welche mit Superstar Michael Jackson einige Zeit während einer Tournee zusammengearbeitet hatte, sprach davon, dass sich der leider gestorbene King of Pop Michael Jackson extra einen „großen weißen Tunnel“ von der Konzertbühne zu seinem Umkleideraum bauen ließ, damit er mit niemand sprechen muss.
Dabei bezeichnet die Stimmentrainerin Yvie Burnett den verstorbenen Michael Jackson als den wahrscheinlich unhöflichsten (oder unverschämten) Star, welchen sie gekannt hätte, schließlich, so die Stimmentrainerin Yvie Burnett, wollten alle von der Crew und Mannschaft bei den Konzerten mit Michael Jackson sprechen.
Doch dieser umging diesen Auflauf dadurch, dass er seinen „großen weißen Tunnel“ benutzte und somit recht einsam und alleine von der Konzertbühne zu seinem Umkleideraum kam, ohne jemanden von der Crew oder andere Personen sehen zu müssen.
Es mach sein, dass Michael Jackson sich solch einen Tunnel anfertigen ließ, doch würden wir ihn deshalb nicht gleich als unhöflich oder unverschämt bezeichnen, denn irgendwie kann man es sogar nachvollziehen. Zudem sollte jedem klar sein, der den Weg und das Verhalten von Michael Jackson beobachtet hat, dass diese Person keineswegs unhöflich oder grob gewesen ist.
In unseren Augen war der King of Pop Michael Jackson (RIP) einer der Künstler, welcher durchaus höflich und sensibel war. Zudem wusste Michael Jackson recht gut, wie man sich korrekt gegenüber anderen Menschen verhält, jedenfalls wirken viele Tourneevideos und auch das Video der Vorbereitungen zu seinem am Ende durch den Tod verhindertem Comeback in London nicht nach einem Menschen, der aus Grobheit anderen Menschen aus dem Weg geht.
Quelle: http://www.vip-chicks.de/michael-jackson-yvie-burnett-bezeichnet-king-of-pop-als-unhoeflich-10718.html

Kann dem Kommentar der Redaktion nur zustimmen.
Hätte diese arogante K... sich mal mit Mj beschäftigt, dann hätte sie gewußt, daß er es haste nachdem Konzert mit jemanden reden zu wollen.
Wir wollen doch alle nach der Arbeit erstmal unserer Ruhe haben.
Boh, so eine blöde K...bringt mich zur Rage.

kopfschüttelnde Grüße
RMJ
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5926
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Yvie Burnett bezeichnet King of Pop als unhöflich

Beitragvon Michaela1903 » 13. Aug 2010, 18:20

RMJ

ich bin da ganz Deiner Meinung :laie_60a: ,
warum sie das auch immer behaupten mag, vielleicht hat ihr Michael ja gefallen und sie wollte ihn mal ein bischen beeindrucken, naja und wenn er da durch den Tunnel geht und sie nicht sieht, ist ihr halt nicht gelungen und dafür gibt sie so nen Mist von sich (fällt mir jetzt grad mal so ein,bin jetzt mal wie die Presse immer, könnte ja so passiert sein,gell :alex_03_neutral: )

RMJ, blöde K.. ist ja sehr nett von Dir ausgedrückt passt aber :biggrinn:

Grüssle Dagi

PS deine neue Sigi ist gaaaaanz toll RMJ, gefällt mir supi :boys_0120:
Benutzeravatar
Michaela1903
 
Beiträge: 753
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Yvie Burnett bezeichnet King of Pop als unhöflich

Beitragvon Mjj forever » 13. Aug 2010, 18:26

Wie kommt man ganz schnell in die Schlagzeilen?
Man sagt etwas über Michael Jackson. Da spielt es doch schon gar keine Rolle was.
Die Schlagzeile hat man sicher. Vielleicht wollte sie etwas Aufmerksamkeit, so in der Richtung - wie die hat mit Michael gearbeitet...

Es gibt fast nichts, was ich mittlerweile diesen Promis nicht zutraue.
Warum hat sie denn nicht einfach nur die Klappe gehalten? Sie wollte doch wohl die Aufmerksamkeit.
Also muss sie auch die Kritik wegstecken können.

Viele Grüße
Brigitte
Bild
Benutzeravatar
Mjj forever
Team
Team||
 
Beiträge: 1895
Registriert: 06.2010
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: weiblich

Re: Yvie Burnett bezeichnet King of Pop als unhöflich

Beitragvon Faith » 13. Aug 2010, 21:55

Mmh, Tunnel? Wie soll man sich das denn vorstellen, Michael krabbelt dann da auf allen Vieren durch, oder wie? :boys_lol: :boys_lol: :boys_lol: Und die liebe Presse hat all die Jahre von alledem nichts mitbekommen, na klar doch! :sarcast:

Und wenn es so wäre? Hätte sowieso keiner Verständnis gehabt, dass man nach einem Konzert nicht noch etliche Fragen beantworten, analysieren o.ä. möchte, sondern einfach Ruhe haben möchte! :sauerlilac:
Benutzeravatar
Faith
 
Beiträge: 191
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Yvie Burnett bezeichnet King of Pop als unhöflich

Beitragvon Remember MJ » 13. Aug 2010, 23:19

Michaela1903 hat geschrieben:RMJ

PS deine neue Sigi ist gaaaaanz toll RMJ, gefällt mir supi :boys_0120:


Danke Dagi, :air_kiss:
habe ich mir selber zusammen gebastelt.

Lieben Gruß
RMJ
Bild
Benutzeravatar
Remember MJ
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 5926
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Yvie Burnett bezeichnet King of Pop als unhöflich

Beitragvon Blanket » 23. Aug 2010, 20:56

Ach wie traurig, dass alle immer irgendwie aufallen möchten!
Wahrscheinlich will sie im Mittelpunkt stehen oder sie konnte nicht bei Michael landen....ihr wisst schon wie ich meine...

Ach lasst unseren Michael endlich mal in Ruhe!!!

Wirklich eine ganz blöde KUH! Das ist noch human gesagt!

Und RMJ gibst Du uns mal Signaturenbastelkurse? Grins!
Wirklich toll gemacht!

GLG
Blanket
Bild
Benutzeravatar
Blanket
 
Beiträge: 2190
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Yvie Burnett bezeichnet King of Pop als unhöflich

Beitragvon JacksonWoman » 23. Aug 2010, 21:05

Es ist wirklich unglaublich. Die meinen alle, sagen wir mal was Schlechtes über Michael, dann kommen wir auch in die Schlagzeilen!!!!
Mein Gott, wie tief muss man eigentlich sinken, um sich so profilieren zu wollen?

Ach menno, hört das eigentlich nie auf, wann bekommt Michael denn endlich seine verdiente Ruhe? Bild

Armer Michael .....

Traurige Grüsse
JW
Bild
Benutzeravatar
JacksonWoman
 
Beiträge: 604
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich

Re: Yvie Burnett bezeichnet King of Pop als unhöflich

Beitragvon Michaela1903 » 23. Aug 2010, 21:09

... ach komm JW, knuddel Dich mal ...... ich glaube Michael nimmt sowas nicht für voll, denke mal er schüttelt nur lächeld den Kopf und denk sich seinen Teil ... die Tante ist einfach nur ... naja
Benutzeravatar
Michaela1903
 
Beiträge: 753
Registriert: 06.2010
Wohnort: Neverland
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
web tracker